Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ausgangssperre missachtet: Polizei stellt 220 Strafzettel aus
Lokales 24.11.2020 Aus unserem online-Archiv

Ausgangssperre missachtet: Polizei stellt 220 Strafzettel aus

Ausgangssperre missachtet: Polizei stellt 220 Strafzettel aus

Foto: LW-Archiv
Lokales 24.11.2020 Aus unserem online-Archiv

Ausgangssperre missachtet: Polizei stellt 220 Strafzettel aus

Die Behörde stellte auch in der vergangenen Woche viele Verstöße gegen die Corona-Auflagen fest.

(jt) - Die Polizei hat in der vergangenen Woche rund 370 Kontrollen im Rahmen der aktuellen Corona-Gesetze durchgeführt. In 15 Fällen wurde Bericht oder Protokoll erstellt, etwa weil Restaurants oder Cafés sich nicht an die Schließungsstunde gehalten haben. So wurden in Rümelingen am Samstag bei einer Kontrolle noch gegen 1.20 Uhr Gäste in einem Lokal angetroffen.

In Diekirch mussten die Beamten in der Nacht auf Sonntag eine Privatparty auflösen. Die Teilnehmer hatten sich nicht an die Vorschriften gehalten.

Insgesamt wurden in der Vorwoche rund 220 Personen gebührenpflichtig verwarnt, hauptsächlich, da diese noch nach 23 Uhr ohne triftigen Grund in der Öffentlichkeit anzutreffen waren.

Mehr zum Thema:

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema