Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ausbau der CFL-Schienen: Was sich alles im Zugnetz ändern wird
Die Zugstrecken in Luxemburg sollen 2018 ausgebaut und modernisiert werden.

Ausbau der CFL-Schienen: Was sich alles im Zugnetz ändern wird

Foto: Serge Waldbillig / LW-Archiv
Die Zugstrecken in Luxemburg sollen 2018 ausgebaut und modernisiert werden.
Lokales 5 Min. 08.01.2018

Ausbau der CFL-Schienen: Was sich alles im Zugnetz ändern wird

Rosa CLEMENTE
Rosa CLEMENTE
Es wird in diesem Jahr einige Erneuerungen im Zugnetz geben.

Die CFL meldet am Montagmorgen, dass demnächst Ausbesserungsarbeiten an verschiedenen Zugstrecken des Landes durchgenommen werden. Bereits Anfang Februar startet die erste Sperrung, in der Linie 90 im Abschnitt zwischen Luxemburg und Bettemburg, um die neue Zuglinie auszubauen.

Die CFL-Gruppe versichert, dass der Ausbau und die Modernisierung des Schienennetzes hauptsächlich an den Wochenenden oder in den Ferien stattfinden wird, um jegliche Unannehmlichkeiten für die Kunden zu vermeiden.


Linie 10 – (Luxemburg – Ulflingen– Gouvy)

Die CFL führt an mehreren Bahnhöfen und Infrastrukturen auf der Linie 10 Modernisierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen durch. Auch die Arbeiten zum Abbau der Bahnübergänge werden fortgesetzt.

Modernisierung der Bahnhöfen

• Mersch

  1. Anpassung des Bahnhofs um die Zugänglichkeit für Personen mit eingeschränkter Mobilität zu erleichtern
  2. Vorbereitungsarbeiten für den künftigen Park & Ride

• Lorentzweiler

  1. Instandhaltungsarbeiten im Bahnhof
  2. Erneuerung des Bahnübergangs in der Rue de l'Alzette

• Ettelbrück

  1. Vorbereitungsarbeiten für die neue Umsteigeplattform
  2. Modernisierung von Weichen und Kreuzungen sowie der Anlagen für den elektrischen Betrieb

Instandhaltungs- und Modernisierungsarbeiten

  • Bau eines Bahnumspannwerks in Flebour
  • Modernisierung der Anlagen für den elektrischen Betrieb (Abschnitt Walferdingen – Ulflingen)
  • Einrichtung von Fahrleitungsanlagen auf der neuen zweiten Talbrücke Pulvermühle
  • Vorbereitungsarbeiten zur Einrichtung eines neuen Signalsystems
  • Modernisierung von Weichen und Kreuzungen (Bahnhöfe Kautenbach, Clerf, Ulflingen, und Dommeldingen)

Abbau von Bahnübergängen zur Erhöhung der Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer

  • Vorbereitungsarbeiten für den Abbau des Bahnübergangs in Walferdingen
  • Vorbereitungsarbeiten für den Abbau des Bahnübergangs in der Rue de Hunsdorf in Lorentzweiler

Zeitplan der Arbeiten an der Linie 10 und der Sperrung der Abschnitte

  • Sperrung des Abschnitts zwischen Ettelbrück und Diekirch
  1. von Samstag, den 31. März bis Sonntag, den 15. April
  2. von Samstag, den 25. August bis Sonntag, den 07. Oktober
  3. von Samstag, den 27. Oktober bis Sonntag, den 11. November
  4. vom 17. bis zum 18. November
  • Sperrung des Abschnitts zwischen Luxemburg und Diekirch
  1. von Samstag, den 25. August bis Sonntag, den 16. September
  2. von Freitag, den 02. bis Sonntag, den 04. November
  3. vom 03. bis zum 04. März
  4. vom 10. bis zum 11. März
  5. vom 17. bis zum 18. März
  6. vom 29. bis zum 30. September
  • Sperrung des Abschnitts zwischen Ettelbrück und Ulflingen
  1. von Samstag, den 31. März bis Dienstag, den 03. April
  2.  vom 07. bis zum 08. April
  3. vom 20. bis zum 21. Oktober
  • Sperrung des Abschnitts zwischen Luxemburg und Dommeldingen
  1. vom 28. bis zum 29. April
  2. vom 05. bis zum 06. Mai
  3. vom 19. bis zum 20. Mai
  4. vom 30. Juni bis zum 01. Juli
  5. vom 06. bis zum 07. Oktober
  6. vom 13. bis zum 14. Oktober 2018
  • Sperrung des Abschnitts zwischen Kautenbach und Wiltz
  1.  vom 13. bis zum 14. Oktober


Linie 30 (Luxemburg – Wasserbillig – Trier)

Die Arbeiten, die 2018 an der Linie 30 erfolgen, sollen vor allem die Netzkapazität erhöhen und die Nordeinfahrt des Bahnhofs Luxemburg entlasten.

Arbeiten

  • Bau der neuen zweiten Talbrücke Pulvermühle
  • Arbeiten zum zweigleisigen Ausbau des Abschnitts Luxemburg– Sandweiler-Contern

Zeitplan der Arbeiten an der Linie 30 und der Sperrung des Abschnitts

  • Sperrung des Abschnitts zwischen Luxemburg und Oetringen
  1. vom 03. bis 04. März
  2. vom 10. bis 11. März
  3. vom 28. bis 29. April
  4. vom 05. bis 06. Mai
  5. vom 19. bis 20. Mai
  6. vom 30. Juni bis 01. Juli
  7. vom 29. bis 30. September
  8. vom 06. bis 07. Oktober
  9. vom 13. bis 14. Oktober


Linie 50 (Luxemburg – Kleinbettingen – Arlon)

Auf der Linie 50 finden 2018 umfangreiche Arbeiten zur Vereinheitlichung des Stromversorgungssystems auf Netz-Ebene statt. Damit werden eine flexiblere Planung des Fahrzeugparks und eine stabilere Stromversorgung der Linie gewährleistet. Generell vereinfachen diese Maßnahmen die Verwaltung des grenzüberschreitenden Verkehrs zwischen Luxemburg und Belgien und verbessern die Anbindung zwischen Luxemburg und Brüssel.

Arbeiten

  • Umstellung des Stromversorgungssystems 3.000 V Gleichstrom auf das Stromversorgungssystem 25.000 V Wechselstrom auf der gesamten Linie 50
  • Modernisierung des Bahnhofs Kleinbettingen

Zeitplan der Arbeiten an der Linie 50 und der Sperrung der gesamten Strecke

  • Sperrung der Linie zwischen Luxemburg und Arlon
  1. von Samstag, den 31. März bis Sonntag, den 15. April
  2. von Samstag, den 14. Juli bis Sonntag, den 16. September


Linie 60 (Luxemburg – Esch/Alzette – Rodange) und 

Linie 90 (Luxemburg – Bettemburg – Thionville)

Die CFL hat mehrere Großprojekte in der Planung oder bereits in der Umsetzung, um die Engpässe auf den Linien 60 und 90 zu entlasten und die Kapazität an diesen Stellen zu erhöhen. Darüber sind auf diesen beiden Strecken, Bahnanlagen zu erneuern und einige Bahnübergänge abzubauen.

Zeitplan der Arbeiten an den Linien 60 und 90 und der Sperrung der Abschnitte

  • Sperrung des Abschnitts zwischen Luxemburg und Bettemburg
  1. von Samstag, den 10. Februar bis Sonntag, den 18. Februrar
  2. von Samstag, den 14. Juli bis Freitag, den 24. August
  3. vom 21. bis zum 22. April
  4. vom 10. bis zum 11. November
  5. vom 17. bis zum 18. November
  • Sperrung des Abschnitts zwischen Esch/Alzette und Rodange
  1. von Samstag, den 19. Mai bis Sonntag, den 27. Mai
  2. von Samstag, den 25. August bis Sonntag, den 16. September
  • Sperrung des Abschnitts zwischen Bettemburg und Esch/Alzette
  1. von Samstag, den 31. März bis Sonntag, den 15. April
  2. von Samstag, den 27. Oktober bis Sonntag, den 04. November
  3. vom 05. bis zum 06. Mai (ab 22 Uhr am Samstagabend)  
  4. am Sonntag, den 07. Oktober


Linie 70 (Luxemburg – Rodange – Longwy)

Die Bahnanlagen im Umfeld von Niederkerschen und der Haltestelle Schouweiler werden erneuert.

Zeitplan der Arbeiten an der Linie 70 und der Sperrung des Abschnitts

  • Sperrung des Abschnitts zwischen Dippach und Petingen
  1. vom 24. bis zum 25. November
  2. vom 01. bis zum 02. Dezember  


Neue Broschüre:

Die neue Broschüre der CFL, die ab diesem Montag, den 08. Januar 2018 in allen Bahnhöfen des Großherzogtums zum Mitnehmen bereitliegt, enthält alle nützlichen Informationen für die Kunden über die auf ihren Linien vorgesehenen Arbeiten sowie eine Jahresübersicht über Beginn und Ende der Maßnahme.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Quels travaux à venir sur les lignes CFL?
Pendant différentes périodes en 2018, les CFL vont partiellement barrer les lignes 10, 30, 50, 60, 70 et 90. Dans certains cas, les travaux auront lieu en week-end et dans d’autres cas pendant une durée de plusieurs semaines. Voici le récapitulatif des travaux à venir.
L'investissement le plus stratégique est la construction de deux voies entre Luxembourg et Bettembourg, au carrefour de tous les trains.
Cents: Um ein Haar ...
Am Donnerstagmorgen wurde ein Bus an der Bahnschranken in Cents blockiert. Der Vorfall endete glimpflich.
Die Bahnschranke in Cents soll demnächst einer Brücke weichen.