Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Aus dem Windschatten heraus
Lokales 2 Min. 15.05.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Aus dem Windschatten heraus

Im Windpark Harlingen-Tarchamps werden Rotorblätter mit einer Länge von 46 Metern zum Einsatz kommen.

Aus dem Windschatten heraus

Im Windpark Harlingen-Tarchamps werden Rotorblätter mit einer Länge von 46 Metern zum Einsatz kommen.
Foto: Nico Muller
Lokales 2 Min. 15.05.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Aus dem Windschatten heraus

Nico MULLER
Nico MULLER
Bei der Nutzung erneuerbarer Energien kommt der Windkraft in Luxemburg eine immer größere Bedeutung zu. Drei neue Windparks sind derzeit im Ösling in Planung.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Aus dem Windschatten heraus“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mit einer Leistung von 63 Millionen Kilowattstunden ist der neue Windpark Wintger Klassenbester hierzulande. In Betrieb ist er seit Kurzem.
Windkraftanlage Windrad Windpark éolienne
Der Anteil der Windkraft soll in Luxemburg weiter steigen. Insgesamt werden acht Anlagen zurzeit ausgebaut oder komplett neu geplant.
Windkraft hat in Luxemburg einen Anteil von 22 Prozent an den erneuerbaren Energien.
Drei Windräder dürften in Garnich gebaut werden. Diese Bestätigung hat die Firma Soler nach langwierigen Prüfungen erhalten. Auch eine Bürgerbeteiligung ist vorgesehen.
Ausbau des Windparks Kehmen-Heiderscheid
Im September 2014 fiel die Entscheidung, den Windpark Kehmen-Heiderscheid auszubauen. Derzeit sind die Arbeiten voll im Gang, wie weithin sichtbar.