Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Aus dem Polizeibericht: Unfälle, Randale und kleine Fluchten
Wegen Alkohol am Steuer musste die Polizei mehrfach eingreifen.

Aus dem Polizeibericht: Unfälle, Randale und kleine Fluchten

Foto: Steve Remesch
Wegen Alkohol am Steuer musste die Polizei mehrfach eingreifen.
Lokales 2 Min. 05.10.2014

Aus dem Polizeibericht: Unfälle, Randale und kleine Fluchten

Die Polizei meldet aus den vergangenen Stunden eine Reihe von kleineren Zwischenfällen. In Kehlen musste sich ein Busfahrer am Ende der Tour gegen einen Fahrgast wehren, der sich stark angetrunken schlafen gelegt hatte. Der Mann wurde in Gewahrsam genommen.

Die Polizei meldet aus den vergangenen Stunden eine Reihe von kleineren Zwischenfällen. In Kehlen musste ein Busfahrer am Ende seiner Tour feststellen, dass ein stark angetrunkener Mann sich schlafend im Bus befand. Als er geweckt wurde, wurde er aggressiv und flüchtete. Eine Polizeistreife griff den Mann in einem Rohbau in unmittelbarer Umgebung des Busdepots auf. Da er eine Gefahr für sich und andere darstellte, wurde er in Gewahrsam genommen.

Wie die Polizei ebenfalls mitteilt, kam ein Motorradfahrer am Samstagnachmittag im Ausgang Wiltz in Richtung Clerf mit seiner Maschine zu Fall, nachdem er gegen eine Leitplanke gefahren war ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Alkohol und Drogen: Dealer verschlucken Drogen
Die Polizei nahm am Samstag zwei mutmaßliche Drogendealer fest, die dabei waren ihre Ware zu verschlucken. Daneben mussten Polizisten bei Unfällen und Schlägereien eingreifen - zumeist wegen zu viel Alkohol.
Polizeimeldungen: Raser ohne Führerschein
Die Polizei meldet aus der Nacht zum Sonntag eine Reihe von Einbrüchen und Diebstählen. Zwei Verkehrsunfälle verliefen glimpflich; weniger günstig verlief die Nacht für einige angetrunkene Autofahrer.