Aus dem Polizeibericht

Ohne Führerschein hinter dem Steuer - Festnahme

(che/lb) - Am Sonntagabend erhielt die Polizei einen Hinweis per Telefon: Dem Anrufer zufolge sei in Rollingen ein Fahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs.

Die Beschreibung ermöglichte es den Beamten, die Suche nach dem Mann aufzunehmen und ihn in Rollingen in der Route de Luxembourg anzutreffen. Die Beamten zögerten nicht lange und kontrollierten die Fahrzeugpapiere.

Die Papiere des Fahrzeugs waren zwar in Ordnung - einen Führerschein konnte der Mann allerdings nicht vorzeigen. Er habe ihn zu Hause vergessen, so seine Ausrede gegenüber den Polizisten. Eine anschließende Überprüfung ergab, dass der Mann einem Fahrverbot oblag.

Da es sich bei dem Mann um einen Wiederholungstäter handelte, wurde die Staatsanwaltschaft von der Gesetzeswidrigkeit in Kenntnis gesetzt. Auf Anordnung wurde der Mann festgenommen und der Wagen beschlagnahmt. Der Mann ohne Führerschein wurde dem Untersuchungsrichter am Montag vorgeführt.