Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Aus dem Polizeibericht: Drogen und Alkohol halten Beamte in Schach

Aus dem Polizeibericht: Drogen und Alkohol halten Beamte in Schach

Foto: Pierre Matgé
Lokales 02.10.2017

Aus dem Polizeibericht: Drogen und Alkohol halten Beamte in Schach

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Mit Drogen und Alkohol mussten sich die Polizisten in den vergangenen Stunden quer durchs Land beschäftigen.

(SH) - Mit Drogen und Alkohol mussten sich die Polizisten in den vergangenen Stunden quer durchs Land beschäftigen.

So flüchtete ein Mann am Sonntag gegen 21.35 Uhr in der Avenue de la Gare in der Hauptstadt vor Polizisten, die ihn kontrollieren wollten. Zudem ließ er eine schwarze Tüte fallen. Die Flucht war jedoch nicht von langer Dauer. Bei der Körperdurchsuchung fanden die Beamten 34,5 Gramm Marihuana. Die Drogen wurden beschlagnahmt und ein Strafverfahren gegen den Mann eingeleitet.

Zudem hatte sich am Sonntagabend gegen 18 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Roedgen: Zwei Verletzte bei Autounfall
Feuerwehr und Rettungsdienst mussten gestern ausrücken, weil ein alkoholisierter Fahrer mit einem geparkten Auto kollidiert ist. Der Unfallverursacher wurde aus seinem Wagen geschnitten.
In diesem Wagen war eines der Unfallopfer eingeklemmt.