Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Aus dem Polizeibericht: Drei Fahrzeuge kollidieren bei Mersch
Ein Fahrer stand unter leichtem Alkoholeinfluss.

Aus dem Polizeibericht: Drei Fahrzeuge kollidieren bei Mersch

Foto: LW Archiv
Ein Fahrer stand unter leichtem Alkoholeinfluss.
Lokales 22.05.2016

Aus dem Polizeibericht: Drei Fahrzeuge kollidieren bei Mersch

Bérengère BEFFORT
Am Sonntagmorgen geriet ein Auto bei Mersch von der Fahrbahn. Mit weiteren Folgen für zwei andere Wagen.

(c.) Am Sonntagmorgen kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen drei Fahrzeugen auf der CR118 bei Mersch.

Ein Fahrer soll, eigenen Aussagen zufolge, einen Sekundenschlaf gehabt haben und geriet mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn. Der entgegenkommende Verkehrsteilnehmer versuchte noch auszuweichen. Er konnte den Aufprall jedoch nicht vermeiden. Das Auto drehte sich um die eigene Achse und kollidierte mit einem weiteren Fahrzeug, das sich hinter ihm befand.

Zum Glück erlitten die Fahrer keine schweren Verletzungen.

Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Verursacher unter leichtem Alkoholeinfluss stand. Seinen Führerschein konnte er behalten. Der Sachschaden könnte ihn allerdings teuer zu stehen kommen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema