Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Aus dem Polizeibericht: Alkohol am Steuer und Diebstahl auf Baustelle

Aus dem Polizeibericht: Alkohol am Steuer und Diebstahl auf Baustelle

Foto: Anouk Antony
Lokales 03.07.2017

Aus dem Polizeibericht: Alkohol am Steuer und Diebstahl auf Baustelle

Sophie HERMES
Sophie HERMES
In den vergangenen Stunden musste die Polizei gleich zweimal eingreifen. Zwischen Tandel und Fouhren war ein alkoholisierter Autofahrer verunglückt, während in Berg Baumaterial gestohlen wurde.

(SH) - In den vergangenen Stunden musste die Polizei gleich zweimal eingreifen.

Zwischen Tandel und Fouhren war am Montag kurz nach 1 Uhr ein alkoholisierter Autofahrer verunglückt. Er hatte in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er rammte ein Verkehrsschild auf Höhe eines Rastplatzes und durchfuhr dann einen Zaun bevor der Wagen stark beschädigt in einer Böschung zum Stehen kam. Als weitere Verkehrsteilnehmer zur Hilfe eilen wollten, ergriff der Unfallfahrer die Flucht. Eine Polizeistreife konnte ihn später auf der N17 antreffen. Der Alkoholtest war positiv. Strafanzeige und Fahrverbot wurden erteilt. Der leicht verletzte Mann wurde zur Überwachung ins Krankenhaus gebracht.

In Berg hatte die Polizei unterdessen kurz vor Mitternacht in der Nacht zum Montag in der Nähe einer Baustelle in der Rue Adri van Westerop einen verdächtigen Lieferwagen entdeckt. Wie sich bei einer Kontrolle herausstellte, hatten zwei Personen Baumaterial in zwei Fahrzeugen abgelegt. Gegen die Männer wurde Strafanzeige erstellt, die Fahrzeuge wurden beschlagnahmt.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema