Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Auf zwei Rädern durchs Leben
Lokales 4 Min. 07.08.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Menschen im Mittelpunkt

Auf zwei Rädern durchs Leben

Monique Goldschmit:  „Eine fahrradfreundliche Stadt bringt mehr Lebensqualität sowie ökologische und ökonomische Vorteile.“
Menschen im Mittelpunkt

Auf zwei Rädern durchs Leben

Monique Goldschmit: „Eine fahrradfreundliche Stadt bringt mehr Lebensqualität sowie ökologische und ökonomische Vorteile.“
Foto: Lex Kleren
Lokales 4 Min. 07.08.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Menschen im Mittelpunkt

Auf zwei Rädern durchs Leben

Anne Julie HEINTZ
Anne Julie HEINTZ
Mit zehn Jahren bekam Monique Goldschmit ihr erstes Fahrrad. Das Radfahren ist aber längst nicht mehr nur ihr Hobby, sondern ihr Beruf und ihre Lebenseinstellung.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Auf zwei Rädern durchs Leben“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Auf zwei Rädern durchs Leben“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nicht jeder Erwachsene kann Fahrrad fahren. Die Gründe können sehr unterschiedlich sein. Seit zehn Jahren existiert daher eine Radschule, deren Angebot speziell auf diese Menschen abzielt.
Fahrradschule für Erwachsene, Foto Lex Kleren
Flugzeuge auf ihrem Weg von und zum Findel sicher zu geleiten, das ist die Aufgabe der Anflugkontrolle. Mit dabei: Estelle Muller. Als einzige weibliche Radarlotsin behauptet sich in einer (kleinen) Männerwelt.
Estelle Muller an ihrem Arbeitsplatz im Radarraum.
Menschen im Mittelpunkt
Lara G. hat vor Kurzem ihre Abschlussexamen bestanden und freut sich nun, wie viele andere Absolventen auch, auf ihr Studium im Ausland. Doch die Luxemburgerin hat Albinismus – und ist deswegen mit einigen zusätzliche Hürden konfrontiert.
26.7. Mensch im Mittelpunkt / Lara Gorecka Foto:Guy Jallay
"Vëlos-Initiativ" stellt Karte vor
Damit Radfahrer ihre gewünschte Strecke auch finden, hilft die "Lëtzebuerger Vëlos-Initiativ" mit einer aktuellen Karte. Sie enthält jedoch mehr als nur landesweite Radwege.
Leifräschen Piste cyclable - Photo : Pierre Matgé
Radfahren lernen
Radfahren, kinderleicht? Scheinbar nicht, denn zahlreiche Kinder und Erwachsene tun sich schwer damit, sich auf zwei Rädern wohl zu fühlen. Auch in Luxemburg. Deshalb bietet die „Lëtzebuerger Vëlos-Initiativ“ regelmäßig Kurse an.
velo