Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Auf zur Schnäppchenjagd
Zwischen 8 und 19 Uhr kommen Schnäppchenjäger am Montag in Luxemburg-Stadt vollends auf ihre Kosten.

Auf zur Schnäppchenjagd

Foto: Anouk Antony
Zwischen 8 und 19 Uhr kommen Schnäppchenjäger am Montag in Luxemburg-Stadt vollends auf ihre Kosten.
Lokales 2 Min. 29.08.2018

Auf zur Schnäppchenjagd

Nadine SCHARTZ
Nadine SCHARTZ
Am Montag lockt die Braderie in der Hauptstadt erneut mit Angeboten zu verlockenden Preisen. Neben 362 Ständen, verteilt auf einer Gesamtlänge von 2.101 Metern, gibt es auch zahlreiche Neuerungen.

Am Montag ist es wieder soweit: Stände auf einer Gesamtlänge von 2.101 Metern, dazu einige Neuheiten und viele verlockende Angebote stehen zur diesjährigen Braderie in der Hauptstadt auf dem Programm.

Schnäppchenjäger dürften jedoch schon in den kommenden Tagen auf ihre Kosten kommen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Braderie: Sonderangebote in der Hauptstadt
Es ist zum 89. Mal, dass die Stater Braderie Schnäppchenjäger in die Hauptstadt lockt. Ob nun im Stadtzentrum oder am Bahnhofsviertel: insgesamt 362 Stände hatten am Montag von 8 bis 19 Uhr geöffnet.
Braderie Stadt Luxembourg, le 03 Septembre 2018. Photo: Chris Karaba
Geglückter Start
Seit der Eröffnung am Donnerstag zog es im Durchschnitt über 100.ooo Besucher auf die Schueberfouer. Die Schausteller zeigen sich mehr als zufrieden.
Weekend op der Fouer, le 25 Aout 2018. Photo: Chris Karaba
Kasematten reloaded
Die Renovierung der geschlossenen Petruss-Kasematten läuft auf Hochtouren. Danach erwartet die Besucher eine Attraktion der besonderen Art. Doch das ist nicht das einzige Novum des Luxembourg City Tourist Office.
Ein neues Wohnviertel entsteht
Auf der Rue du Rollingergrund werden in naher Zukunft auf dem ehemaligen Fabrikgelände über 500 Wohnungen realisiert. Die Baustelle wurde am Montag offiziell eingerichtet.