Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Auf den Straßen: Passant angefahren, Motorradfahrer gestürzt
Lokales 08.05.2016

Auf den Straßen: Passant angefahren, Motorradfahrer gestürzt

Die Rettungsdienste mussten in den vergangenen Stunden mehrmals ausrücken.

Auf den Straßen: Passant angefahren, Motorradfahrer gestürzt

Die Rettungsdienste mussten in den vergangenen Stunden mehrmals ausrücken.
Foto: Guy Jallay
Lokales 08.05.2016

Auf den Straßen: Passant angefahren, Motorradfahrer gestürzt

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Auf den Straßen Luxemburgs kam es in den vergangenen Stunden zu zwei Unfällen, bei denen jeweils eine Person verletzt wurde. Auf der Aire de Capellen wurde ein Passant angefahren, in Remich stürzte ein Motorradfahrer.

(SH) - Auf den Straßen Luxemburgs kam es in den vergangenen Stunden zu zwei Unfällen, bei denen jeweils eine Person verletzt wurde.

Am Samstagabend wurde kurz nach 19.30 Uhr ein Passant auf der Aire de Capellen  angefahren und verletzt. Im Einsatz waren der Rettungswagen aus Steinfort sowie die Polizei.

Auf der Route du Vin in Remich hatte sich kurz vor 2 Uhr in der Nacht zum Sonntag ein Motorradfahrer bei einem Sturz Verletzungen zugezogen. Vor Ort waren der Rettungswagen und der Rettungsdienst aus Remich sowie die Polizei.

Des weiteren gibt es einen Brand zu vermelden: In der Rue de Belval in Esch/Alzette ging kurz vor Mitternacht ein Auto in Flammen auf. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr aus Esch/Alzette löschte das Feuer. Auch die Polizei war vor Ort.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am Mittwoch: Fünf Verletzte bei drei Unfällen
Bei drei Verkehrsunfällen wurden am Mittwoch fünf Personen auf den Straßen Luxemburgs verletzt. Dies vermeldet der Rettungsdienst. Zudem kam es in Petingen zu einem Brand, hierbei kam jedoch niemand zu Schaden.
5.7. Sanem / Nationalen Trauma an Rescue Challenge , organiseiert vun der Luxembourg Rescue Organisation / Protection Civile , Feuerwehr , Rettungseinsatz , Unfall , Sauvetage , Hilfe , Freiwillige Feuerwehr , Uebung Foto: Guy Jallay