Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Auch "Foyer" warnt vor Phishing-Betrug
Lokales 25.01.2022
Per E-Mail

Auch "Foyer" warnt vor Phishing-Betrug

Im Namen des "Foyer" werden derzeit Phishing-Mails verschickt.
Per E-Mail

Auch "Foyer" warnt vor Phishing-Betrug

Im Namen des "Foyer" werden derzeit Phishing-Mails verschickt.
Foto: Guy Jallay
Lokales 25.01.2022
Per E-Mail

Auch "Foyer" warnt vor Phishing-Betrug

Derzeit versuchen Betrüger, mit einem Trick an Bankdaten zu gelangen.

(TJ) - Die Versicherungsgruppe „Foyer“ warnt vor betrügerischen Phishing-Mails. Betrüger verschicken aktuell im Namen des „Foyer“ Mails, in denen die Empfänger aufgefordert werden, durch Klicken auf einen Link ihre Bankdaten preiszugeben. Ihnen wird vorgegaukelt, dass es sich um eine Rückzahlung einer doppelt beglichenen Rechnung gehe.

Die Versicherungsgesellschaft rät den Empfängern dringend ab, auf solche Links zu klicken oder gar ihre Bankverbindungen anzugeben. Die Mails werden von einer externen Plattform verschickt, auf die „Foyer“ keinen Zugriff hat. Aus diesem Grund kann man das Versenden der Mails auch nicht stoppen.

Die Mailingliste entspricht in keiner Weise realen Kundenlisten. Mit der gleichen Masche haben Betrüger vor wenigen Tagen bereits versucht, Kunden des Energieversorgers Enovos hinters Licht zu führen.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

POST Luxembourg ruft seine Kunden auf wachsam gegenüber neuer Phishing Attacken zu sein. Derzeit sind betrügerische E-Mails im Umlauf, bei denen sich der Absender als POST ausgibt und den Kunden dazu drängt die Kreditkartendaten mitzuteilen.