Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Attert: Wasserwirtschaftsamt geht Fischsterben auf den Grund
Lokales 2 Min. 08.03.2021
Exklusiv für Abonnenten

Attert: Wasserwirtschaftsamt geht Fischsterben auf den Grund

In der Attert treiben derzeit tote Fische.

Attert: Wasserwirtschaftsamt geht Fischsterben auf den Grund

In der Attert treiben derzeit tote Fische.
Foto: FLPS
Lokales 2 Min. 08.03.2021
Exklusiv für Abonnenten

Attert: Wasserwirtschaftsamt geht Fischsterben auf den Grund

Maximilian RICHARD
Maximilian RICHARD
Nachdem die Attert durch einen Sickerbrand in einer Biogasanlage stark verschmutzt wurde, sind die Folgen sichtbar. Das Wasserwirtschaftsamt untersucht das Ausmaß der Belastung.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Attert: Wasserwirtschaftsamt geht Fischsterben auf den Grund“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Attert: Wasserwirtschaftsamt geht Fischsterben auf den Grund“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Eine weiße Brühe ist am Montagabend laut Angaben des Sportfischerverbands in den Grenzfluss gelaufen. Es sei nicht die erste Verschmutzung dieser Art.
Die Korn wurde verunreinigt, wie die Polizei am Freitagabend mitteilt. Wieder ist die Verschmutzung auf die Industriezone Gadderscheier in Sassenheim zurückzuführen.