Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Archivartikel: Webtaxi stellt sich vor
Die neuen Taxis wurden am Dienstagmorgen offiziell vorgestellt.

Archivartikel: Webtaxi stellt sich vor

Foto: Marc Wilwert
Die neuen Taxis wurden am Dienstagmorgen offiziell vorgestellt.
Lokales 04.09.2012

Archivartikel: Webtaxi stellt sich vor

Das Reiseunternehmen „Voyages Emile Weber“ und der Taxibetreiber „Benelux Taxi“ stellten am Dienstag ihren neuen gemeinsamen Dienst „Webtaxi“ vor. Auf www.webtaxi.lu und unter der Hotline 27 515 können Kunden ab Montag die Dienste der orange-farbenen Wagen buchen.

(L.E.) - Das Reiseunternehmen „Voyages Emile Weber“ und der Taxibetreiber „Benelux Taxi“ stellten am Dienstag ihren neuen gemeinsamen Dienst „Webtaxi“ vor. Auf www.webtaxi.lu und unter der Hotline 27 515 können Kunden ab Montag die Dienste der orange-farbenen Hybridautos buchen. Dabei muss jedoch entweder der Abfahrtsort und, oder der Ankunftsort auf dem Gebiet der Stadt Luxemburg liegen.

Vorteil des neuen Dienstes soll vor allem die Transparenz in der Preisstruktur sein. Die Grundgebühr für das Abholen liegt bei 2,5 Euro. Hinzu kommen 2,5 Euro pro gefahrenen Kilometer. Bei Nachtfahrten wird ein Zuschlag von zehn Prozent und bei Sonntagsfahrten von 25 Prozent fällig.

Der bei der Reservierung angegebene Preis ist dabei bindend. Sollte sich der Fahrer auf Grund der Verkehrssituation zu einem Umweg entscheiden, so bringt dies keinen Preiszuschlag mit sich. Ab 16. Juli wird den Kunden eine iPhone-App zur Verfügung stehen. Im September soll dann eine Android-Version folgen.

Einen ausführlichen Bericht von Anne-Aymone Schmitz finden Sie morgen, Mittwoch den 11. Juli, im Luxemburger Wort.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Ökotaxis kommen!
Sie sollen 20 Prozent billiger und vor allem weniger umweltbelastend sein: Die Ökotaxis, die die Stadt Luxemburg baldmöglichst einführen will. Sämtliche Stadträte haben das Projekt am Montag befürwortet.