Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Arbeiten an "Liaison de Micheville" gehen weiter
Lokales 2 Min. 20.12.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Chaos blieb vorerst aus

Arbeiten an "Liaison de Micheville" gehen weiter

Der Tunnel ist seit Freitag geöffnet
Chaos blieb vorerst aus

Arbeiten an "Liaison de Micheville" gehen weiter

Der Tunnel ist seit Freitag geöffnet
Foto: Nicolas Anen
Lokales 2 Min. 20.12.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Chaos blieb vorerst aus

Arbeiten an "Liaison de Micheville" gehen weiter

Luc EWEN
Luc EWEN
Am ersten Werkstag nach der Eröffnung des Tunnels in Belval blieb das befürchtete Verkehrschaos aus. Dies könnte sich aber noch ändern.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Arbeiten an "Liaison de Micheville" gehen weiter“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ab Freitag Nachmittag wird der Verkehr durch den Tunnel "Micheville" in Belval rollen. Schon am Morgen fand die offizielle Einweihung in Beisein vieler Prominenter statt.
Einweihung, Inauguration, Liaison Micheville, Esch-sur-Alzette, le 16 Decembre 2016. Photo: Chris Karaba
"Liaison Micheville"
Nach einer zehnjährigen Bauphase ist es am Freitag soweit: Der Tunnel unterhalb der "Liaison Micheville" wird eröffnet.
La liaison Micheville-Belval ouvre vendredi matin, Esch-sur-Alzette, le 15 Decembre 2016. Photo: Chris Karaba
Mit 2,3 Milliarden Euro erreichen die öffentlichen Investitionen im kommenden Jahr ein Rekordniveau. Der Staat investiert massiv in Mobilität, Bildung und öffentliche Bauten. Lesen Sie hier wofür unsere Steuergelder verwendet werden.
Der "Arrêt Kirchberg-Pfaffental" mit Standseilbahn soll im Laufe des kommenden Jahres in Betrieb genommen werden.
Am Donnerstag wurde in den beiden Röhren des Tunnels der "Liaison Micheville", ein weißer Fahrbahnbelag gelegt.
Nach dem tödlichen Unfall in Raemerich
Nach dem tödlichen Unfall bei den ArcelorMittal-Kühlweihern des Belvaler Stahlwerks stellen sich viele Fragen. Darunter die, warum noch nach fünf Jahren nur eine provisorische Umzäunung steht.
Eigentlich war entlang der "Liaison de Micheville", die im Herbst eröffnen soll, eine Tankstelle geplant. Doch wegen der Prozeduren um den Geländetausch mit Frankreich geriet das Projekt ins Stocken.
Neue Tankstelle bei Belval
Liaison de Micheville
Demnächst wird das zweitletzte Teilstück der „Liaison de Micheville“ fertiggestellt. Der Verkehrsfluss im Süden Luxemburgs könnte sich dadurch grundlegend verändern.
Vorarbeiten haben begonnen
Bei Raemerich wird demnächst eine neue Brücke über die N31 entstehen. Die Bauarbeiten sind ausgeschrieben und erste Vorarbeiten haben begonnen.
Die neue Brücke erinnert an den Bahnhof Belval-Universität
D1- und D2-Beschilderungen
Auf der Strecke zwischen Waldhaff und Lorentzweiler sieht man sie neuerdings: Schilder mit den Beschriftungen „D1“ und „D2“. Wozu dienen diese eigentlich?
Stroosseschëld -  D2 - Lorentzweiler - Photo : Pierre Matgé
Nach Konzert in Belval
Noch immer gibt es nach Rockhal-Konzerten Chaos, weil die Besucher alle gleichzeitig das überfüllte Parkhaus im Belval-Plaza verlassen wollen. Dabei steht direkt nebenan das CFL-Parkhaus leer.
Das CFL-Parkhaus, das niemand kennt und das deshalb stets leersteht.
Im Herbst soll die Liaison Micheville in ihrer provisorischen Variante eröffnen und somit den Berufsverkehr in Esch mindern. In Belval dürfte der Verkehr dagegen um ein Etliches steigen.
Könnte Belval zur Trabantenstadt werden?
Seit dem Unianfang gibt es in Belval ein vorher und ein nachher. Besteht aber jetzt die Gefahr, dass sich Belval zu einer Trabantenstadt entwickelt? Die Planer des neuen Viertels erklären, dass alles gemacht wurde, um gerade dies zu verhindern.
Verkehrsbehinderungen in Belval
Ab Donnerstag kann es zu Verkehrsbehinderungen zwischen Beles und Esch/Alzette kommen. Der Verkehr wird wegen Abrissarbeiten an einer Brücke über Belval umgeleitet.
Luxemburgs Autobahn- und Straßentunnel
Ob auf der A1, der N7, der Saarverbindung oder in der Hauptstadt: Tunnel sind aus dem Luxemburger Autobahn- und Straßennetz nicht mehr wegzudenken. Doch nicht jeder Autofahrer ist sich bewusst, welche Herausforderungen der Tunnelbau mit sich bringt.
Die Luxemburger Autobahn- und Straßentunnel ab 80 m Länge: Der Tunnel Gousselerbierg ist einer der Längsten im Land ( 2 695 m, eröffnet 2008).