Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Apothekenbereitschaftsdienst im Ösling: Ringen um die beste Medizin
Lokales 2 Min. 06.02.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Apothekenbereitschaftsdienst im Ösling: Ringen um die beste Medizin

Der Apothekenbereitschaftsdienst wird in regelmäßigen Abständen in den politischen Ring geworfen.

Apothekenbereitschaftsdienst im Ösling: Ringen um die beste Medizin

Der Apothekenbereitschaftsdienst wird in regelmäßigen Abständen in den politischen Ring geworfen.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 2 Min. 06.02.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Apothekenbereitschaftsdienst im Ösling: Ringen um die beste Medizin

John LAMBERTY
John LAMBERTY
Die Forderung nach einer Optimierung des Apothekenbereitschaftsdiensts im Ösling sorgt erneut für eine Debatte, ebenso wie die Frage nach der Verhältnismäßigkeit von Kosten und Kundschaft.

(jl) - Angesichts der geringen Landesgröße und der Zahl der Apotheken könne man mit Fug und Recht behaupten, dass hierzulande mittlerweile jeder innerhalb von 15 Minuten eine Apotheke erreichen kann: Dieser Teil der Antwort von Gesundheitsministerin Lydia Mutsch auf seine Frage nach einer möglichen Verbesserung des Apothekenbereitschaftsdiensts im Ösling lässt den CSV-Abgeordneten Aly Kaes aus dem Kopfschütteln nicht mehr herauskommen.

Vom Ösling und seiner
 Geografie

„Wer so etwas sagt, der hat vom Bereitschaftsdienst im Norden keine Ahnung“, meint Kaes ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.