Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Apotheken: Die Hüter der Heilmittel
Lokales 3 Min. 30.10.2019
Exklusiv für Abonnenten

Apotheken: Die Hüter der Heilmittel

Apotheken: Die Hüter der Heilmittel

Foto: Guy Jallay / LW-Archiv
Lokales 3 Min. 30.10.2019
Exklusiv für Abonnenten

Apotheken: Die Hüter der Heilmittel

Maximilian RICHARD
Maximilian RICHARD
Apotheker unterliegen strengen Auflagen, genießen dadurch aber auch einen gewissen Schutz. Denn nicht jeder kann einfach eine Apotheke eröffnen.

Sie sind ein wichtiger Pfeiler der medizinischen Grundversorgung. Apotheken sind nicht nur Bezugsstellen für Medikamente, sondern auch Anlaufpartner, um sich Rat über Arzneimittel und Therapien zu holen. Die Pharmazeuten erfüllen demnach eine öffentliche Aufgabe. Deshalb sind die rund 100 öffentlichen Apotheken von einigen staatlichen Verordnungen betroffen, genießen aber auch einen gewissen Schutz.

Seit 1905 ist zum Betrieb einer Apotheke in Luxemburg eine staatliche Konzession notwendig ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Soll der Apotheken-Bereitschaftsdienst zentralisiert werden?
Nach Informationen von “Déi Gréng” soll der Bereitschaftsdienst für Apotheken in Zukunft neu geregelt werden. Demnach ist geplant, den Dienst nach Mitternacht nur noch in Städten mit einer “Maison médicale” abzuhalten und dort zu verstärken.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.