Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Anwohner genervt über Brückensperrung in Echternach: Dichter Verkehr auf historischen Pfeilern
Besonders im Berufsverkehr sind die Nerven der Grenzpendler angespannt.

Anwohner genervt über Brückensperrung in Echternach: Dichter Verkehr auf historischen Pfeilern

Foto: Volker Bingenheimer
Besonders im Berufsverkehr sind die Nerven der Grenzpendler angespannt.
Lokales 2 Min. 06.10.2017

Anwohner genervt über Brückensperrung in Echternach: Dichter Verkehr auf historischen Pfeilern

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Bis auf weiteres bleibt die Grenzbrücke bei Echternach gesperrt. Derweil wälzt sich der Verkehr über die schmale, historische Sauerbrücke nebenan. Die Folge sind zähe Staus, die Anwohner und Pendler nerven.

(vb) - Um es gleich vorwegzunehmen: Nein, die Europabrücke in Echternach wird nicht abgerissen und neu gebaut. Hartnäckig hält sich dieses Gerücht in Echternach bei Stadtbewohnern wie bei Grenzgängern.

Also: Die Brücke bleibt, denn schließlich wurde sie nur leicht beschädigt, als sich bei Instandsetzungsarbeiten Anfang September im Hohlraum ein Stahlseil löste und einen Mitarbeiter einer deutschen Baufirma tötete ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Achtung Autofahrer!: Diekirch: Sauerbrücke vor Sanierung
Aufgrund von Rissen im Gewölbe muss die Sauerbrücke in Diekirch, die in Richtung Gilsdorf/Stegen führt, ab dem 24. August einer Sanierung und Verstärkung unterzogen werden. Die Brücke wird daher bis zum 13. November nur einspurig befahrbar sein.
Im Zuge der Sanierung werden auch der Fahrbahnbelag erneuert und die Gehsteige verbreitert.