Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Anti-Tabak-Gesetz: Jetzt sprechen die Gastronomen!
Lokales 1 23.04.2013

Anti-Tabak-Gesetz: Jetzt sprechen die Gastronomen!

Lokales 1 23.04.2013

Anti-Tabak-Gesetz: Jetzt sprechen die Gastronomen!

In allen gastronomischen Betrieben soll das Rauchen verboten werden. Ein entsprechendes Gesetz ist schon unterwegs. Doch wird das bei den Gaststättenbetreibern zu finanziellen Einbußen führen und bleiben damit die Gäste weg?

(hay) - Über das neue Rauchergesetz wurde schon viel diskutiert. Während die Föderation des Hotel- und Gaststättengewerbes (Horesca) dagegen ist, befürwortet die Fondation Cancer die neuen Vorgaben. Und in der Bevölkerung herrscht eine geteilte Meinung darüber. Doch was sagen eigentlich die Gaststättenbetreiber dazu, die ja selbst direkt von dem Gesetz betroffen sind?

wort.lu hat hat sich auf den Weg gemacht und mit drei Gastronomen über das Thema gesprochen. Das Ergebnis: Keiner von ihnen lehnt das neue Gesetz grundsätzlich ab.

Sebastiaan van der Weerden vom Club "Apoteca" in Luxemburg-Stadt beispielsweise ist der Meinung, dass man das Gesetz nicht immer nur "runtermachen" sollte, da es ja nicht grundlos eingeführt werde. "Wir müssen wissen, was wir wollen. Wenn wir die Gesundheit der Menschen wahren wollen, ist das sicher nicht negativ", sagt van der Weerden.

Gesetz ohne Ausnahme

Einen ganz anderen positiven Aspekt hat Jean-Paul Kemp, Betreiber der Kneipe "Pitcher" in Esch/Alzette, dem Gesetz entnehmen können: Er ist vor allem froh darüber, dass es keine Ausnahmen geben und somit Chancengleichheit garantiert wird. 

Jérôme Goergen vom "Le Troquet" in Luxemburg-Stadt wiederum ist geteilter Meinung. Er hat Verständnis sowohl für die Nichtraucher, als auch für die Betreiber von Cafés und Bistrots, in denen (noch) geraucht wird und die sich um ihre Existenz sorgen.

  • Sie wollen mehr über das neue Anti-Tabak-Gesetz erfahren? Im Luxemburger Wort vom Mittwoch finden Sie dazu einen ausführlichen Fokusbericht. Darin wird das neue Gesetz vorgestellt. Außerdem kommen in dem Bericht auch François Elvinger, Verkaufsdirektor bei Heintz van Landewyck, und François Koepp, Generalsekretär der Horesca, zu Wort.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Anti-Tabak-Gesetz: Das sagen die Bürger dazu!
Das Anti-Tabak-Gesetz, welches die Regierung bald erlässt, wird das Rauchen in sämtlichen gastronomischen Betrieben, Einkaufszentren sowie Sport- und Freizeitanlagen ausnahmslos verbieten. wort.lu hat einmal nachgefragt, was die Bürger dazu sagen.