Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Anspannung in den Praxen
Lokales 7 5 Min. 13.05.2020
Exklusiv für Abonnenten

Anspannung in den Praxen

Nach jedem Patienten wird der Raum beim Zahnarzt komplett desinfiziert und gereinigt.

Anspannung in den Praxen

Nach jedem Patienten wird der Raum beim Zahnarzt komplett desinfiziert und gereinigt.
Foto: Anouk Antony
Lokales 7 5 Min. 13.05.2020
Exklusiv für Abonnenten

Anspannung in den Praxen

Diana HOFFMANN
Diana HOFFMANN
Ärzte und Physiotherapeuten stehen vor vielen organisatorischen und finanziellen Herausforderungen.

Seit Montag, dem 4. Mai, sind die Praxen der medizinischen Berufe wieder geöffnet. Normalität ist noch nicht eingekehrt. Viele Betroffene befürchten hohe finanzielle Einbußen. Besonders Berufsanfänger, die noch keine Ersparnisse haben, könnten in die Insolvenz geraten. Grund dafür ist vor allem, dass die Einhaltung der Schutzvorkehrungen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie sehr zeitintensiv ist. Daher kann nur eine geringe Anzahl an Patienten in den Praxen empfangen werden.

Allgemeinmediziner behandeln momentan im Schnitt nur einen Patienten pro 30 Minuten ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema