Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Anmeldung ab 30. November: "Relais pour la Vie": Solidarität mit Krebspatienten
Lokales 21.11.2016 Aus unserem online-Archiv

Anmeldung ab 30. November: "Relais pour la Vie": Solidarität mit Krebspatienten

Die zwölfte Auflage des "Relais pour la vie" findet am 1. und 2. April 2017 statt.

Anmeldung ab 30. November: "Relais pour la Vie": Solidarität mit Krebspatienten

Die zwölfte Auflage des "Relais pour la vie" findet am 1. und 2. April 2017 statt.
Foto: Claude Piscitelli / LW-Archiv
Lokales 21.11.2016 Aus unserem online-Archiv

Anmeldung ab 30. November: "Relais pour la Vie": Solidarität mit Krebspatienten

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Am 1. und 2. April 2017 geht der „Relais pour la Vie“ in die nächste Runde. Zum zwölften Mal können die Teilnehmer des 24-Stunden-Events ihre Solidarität mit Krebspatienten zeigen. Anmeldungen ab dem 30. November.

Am 1. und 2. April 2017 geht der „Relais pour la Vie“ der „Fondation Cancer“ in der Coque in Kirchberg in die nächste Runde. Zum zwölften Mal können die Teammitglieder und die Besucher des 24-Stunden-Events ihre Solidarität mit Krebspatienten zeigen. Anmelden kann man sich ab dem 30. November, 7 Uhr.

Insgesamt 375 Teams können sich an dem insgesamt 24 Stunden dauernden Staffellauf beteiligen, der den beschwerlichen Weg eines Krebspatienten mit seinen Höhen und Tiefen symbolisieren soll. Dabei ist jeweils ein Mitglied eines Teams, das aus 20 bis 40 Personen besteht, auf der Piste, um dort seine Runden zu laufen oder zu gehen.

Die „Survivor & Caregiver Tour“ ist die Ehrenrunde von Menschen, die an Krebs erkrankt sind oder die Krankheit besiegt haben (Survivor), begleitet von Freunden oder nahen Verwandten (Caregiver), die sie während der harten Prüfung unterstützt haben. Die „Survivor & Caregiver Tour“ findet während der Eröffnungszeremonie am Samstagabend, dem 1. April, statt.

Das „Armband der Hoffnung“ des „Relais pour la Vie“ macht eine Weltreise. Jeder kann daran teilnehmen, indem er ein Foto des Armbands vor der Kulisse eines symbolträchtigen Orts der Stadt oder des Landes, in dem er seine Ferien verbringt, studiert oder lebt, schießt.

Die Anmeldungen für das Event sind nur online möglich. Weitere Informationen sind erhältlich unter Tel. 45 30 331 sowie online auf der Website.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema