Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Anbindung von Esch an Belval: Baubeginn im Mai
Lokales 3 Min. 24.12.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Anbindung von Esch an Belval: Baubeginn im Mai

Der Fahrradweg wird eine Länge von zwei Kilometern haben. Damit er über das Gelände von Arcelor Mittal verlaufen kann, musste der Staat lange Verhandlungen führen.

Anbindung von Esch an Belval: Baubeginn im Mai

Der Fahrradweg wird eine Länge von zwei Kilometern haben. Damit er über das Gelände von Arcelor Mittal verlaufen kann, musste der Staat lange Verhandlungen führen.
Grafik: Mobilitätsministerium
Lokales 3 Min. 24.12.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Anbindung von Esch an Belval: Baubeginn im Mai

Frank WEYRICH
Frank WEYRICH
Auf Augenhöhe mit den Baukronen wird der „Studentewee“ für Fußgänger und Radfahrer zwischen Esch/Alzette und Belval sein.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Anbindung von Esch an Belval: Baubeginn im Mai“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der neue Radweg zwischen dem Escher Zentrum und Belval sollte im Laufe von 2022, für die europäische Kulturhauptstadt Esch 2022, fertig werden. Doch daraus wird höchstwahrscheinlich nichts.
So soll der Fahrradexpressweg PC8 einmal aussehen. Die Wege für Fußgänger und Radfahrer sollen optisch getrennt werden.
14 Jahre lang musste auf die Ankündigung für eine Radverbindung von Belval zum Escher Zentrum gewartet werden. Zu lange.
Vëloexpresswee - PC8 (Esch/Alzette – Belval) - Foto: Pierre Matgé/Luxemburger Wort
Am Projekt eines Radweges zwischen dem Escher Stadtzentrum und Belval wird sehr wohl gearbeitet, heißt es aus dem Nachhaltigkeitsministerium. Dies nach der Kritik vom Escher Schöffen André Zwally.
Der Studentenweg nach Belval könnte Teil einer Radwegumrundung von Esch werden. Ob er tatsächlich gebaut wird, steht noch nicht fest, aber es wird konkreter.
Mit dem Rad zur Stadtmitte, das soll auch für die Studenten der Universität Luxemburg in Belval leichter werden.