Wählen Sie Ihre Nachrichten​

An der Seite seines Herrn
Lokales 5 Min. 27.04.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

An der Seite seines Herrn

Sie waren ein eingespieltes Team: Großherzog Jean und sein Flügeladjutant Colonel Germain Frantz.

An der Seite seines Herrn

Sie waren ein eingespieltes Team: Großherzog Jean und sein Flügeladjutant Colonel Germain Frantz.
Foto: Guy Wolff
Lokales 5 Min. 27.04.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

An der Seite seines Herrn

Jacques GANSER
Jacques GANSER
Germain Frantz stand als Flügeladjutant und Kammerherr 35 Jahre lang im Dienste des verstorbenen Großherzogs Jean.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „An der Seite seines Herrn“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „An der Seite seines Herrn“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Regierung hat nach dem Tod von Großherzog Jean eine zwölftägige Staatstrauer verhängt. Eine offizielle Regelung gibt es nicht. Vielmehr unterliegen die Trauerfeiern dem Wandel der Zeit.
Lux , Tod Grossherzog Jean , Fahnen auf Halbmast , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
Von Schloss Berg zu den umkämpften Stränden der Normandie: Schon als junger Mann scheute Prinz Jean nicht vor seinen Pflichten zurück.