Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Einmal Pflastersteine Aller - Retour
Lokales 3 23.07.2021
An der Brücke im Grund

Einmal Pflastersteine Aller - Retour

Am Donnerstag wurde mit dem Abbau der Pflastersteine begonnen.
An der Brücke im Grund

Einmal Pflastersteine Aller - Retour

Am Donnerstag wurde mit dem Abbau der Pflastersteine begonnen.
Foto: Chris Karaba
Lokales 3 23.07.2021
An der Brücke im Grund

Einmal Pflastersteine Aller - Retour

David THINNES
David THINNES
Aus Sicherheitsgründen wurden die Pflastersteine auf der Brücke in Luxemburg-Grund entfernt. Doch sie sollen bald zurückkehren.

Die Pflastersteine auf der Brücke im Grund sind weg – und kommen wieder zurück. Nach den Überschwemmungen vor einer Woche hat die Stadt Luxemburg entschieden, den Belag auf der Brücke in der Rue Münster provisorisch zu entfernen und durch einen Asphaltbelag zu ersetzen. 

Der Grund: Die Fugen sind durch das Hochwasser teilweise weggeschwemmt worden. Ziel ist es, das Einsickern von Regenwasser und damit einen schnellen Verfall der Brückenstruktur zu verhindern. 

Mit dieser schnellen Maßnahme wäre auch die Sicherheit der Benutzer weiterhin sichergestellt. Diese Arbeiten, die in Abstimmung mit dem Service des Sites et monuments und dem Unesco-Verantwortlichen der Hauptstadt Robert L. Philippart erfolgen, haben am Donnerstag begonnen und dauern bis nächsten Mittwoch an. 

2023 sollen die Original-Pflastersteine, die nun entfernt wurden, dann wieder auf der Brücke ausgelegt werden.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.