Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Amber Alert Europe: Wie schütze ich mein Kind im Urlaub?
Lokales 1 13.07.2016

Amber Alert Europe: Wie schütze ich mein Kind im Urlaub?

Lokales 1 13.07.2016

Amber Alert Europe: Wie schütze ich mein Kind im Urlaub?

Steve REMESCH
Steve REMESCH
Kinder sind im Urlaub unter Umständen größeren Gefahren ausgesetzt, als zuhause. "Ambert Alert Europe" hat die wichtigsten Ratschläge zum Schutz vom Nachwuchs in einem kurzen Video zusammengefasst.

(str) - Allgemeine Sorglosigkeit und ein fremdes Umfeld führen dazu, dass Kinder im Urlaub größeren Gefahren ausgesetzt sein können, als zuhause. Als kurze Erinnerung an die wichtigsten Reflexe hat "Ambert Alert Europe" nun zum Auftakt der Ferien ein kurzes Video veröffentlicht.

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Die Ratschläge der von der Luxemburger Polizei unterstützten Struktur sind einfach und klar verständlich:

  • Achten Sie darauf, dass Sie immer wissen, wo sich Ihre Kinder befinden.
  • Behalten Sie Ihre Kinder immer im Blickfeld und lassen Sie sie nie unbeaufsichtigt.
  • Halten Sie ein aktuelles Foto Ihres Kindes beispielsweise auf Ihrem Handy bereit.
  • Bringen Sie älteren Kindern bei, Ihnen Bescheid zu geben, wo sie sich aufhalten.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Kinder wissen, was zu tun ist, wenn sie sich verlaufen.
  • Vergewissern Sie sich, dass Ihr Kind weiß, wie es zu reagieren hat, wennein Unbekannter es anspricht.

Weitere Informationen gibt es unter www.vermisste-kinder.de.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.