Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Am Weiher in Linger: Bianka: Spur ins Leere
Lokales 23 3 Min. 04.08.2015
Exklusiv für Abonnenten

Am Weiher in Linger: Bianka: Spur ins Leere

Linger - Suchaktion Bisdorff Bianka - Photo : Pierre Matgé

Am Weiher in Linger: Bianka: Spur ins Leere

Linger - Suchaktion Bisdorff Bianka - Photo : Pierre Matgé
Pierre Matgé
Lokales 23 3 Min. 04.08.2015
Exklusiv für Abonnenten

Am Weiher in Linger: Bianka: Spur ins Leere

Bianka bleibt verschwunden. Die Polizei hat am Dienstag ein vorläufig letztes Mal versucht am Weiher in Linger Hinweise zu finden, die Aufschluss über das Schicksal des verschwundenen Babys geben könnten. Ohne Erfolg.

(str) - Bianka bleibt verschwunden. Die Polizei hat am Dienstag ein vorläufig letztes Mal versucht, am Weiher in Linger Hinweise zu finden, die Aufschluss über das Schicksal des verschwundenen Babys geben könnten. Ohne Erfolg.

35 Kriminalpolizisten haben am Dienstagmorgen damit begonnen, das Umfeld des Weihers Meter für Meter abzusuchen. Unterstützt wurden die Ermittler dabei von rund 20 Polizeischülern, die derzeit ihr Sommerpraktikum in den Bezirken Esch, Capellen und Luxemburg absolvieren.

Diesmal wurde das Suchgebiet größer abgesteckt, als bei den vorhergehenden Einsätzen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Dringender Aufruf der Staatsanwaltschaft: Bei wem ist Baby Bianka?
Es ist eine Botschaft, die einen Funken Hoffnung aufkommen lässt: Die beigeordnete Staatsanwältin Doris Woltz hat am Mittwochabend einen dringenden Aufruf an die Öffentlichkeit gerichtet. Wer das verschwundene Baby Bianka hat, soll sich unbedingt bei der Polizei melden.
Suchaktion Kleinkind in Linger Weiher. Foto:Gerry Huberty