Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Am Sonntagnachmittag: Zwei Brände im Süden des Landes
Lokales 28.01.2018 Aus unserem online-Archiv

Am Sonntagnachmittag: Zwei Brände im Süden des Landes

Am Sonntagnachmittag: Zwei Brände im Süden des Landes

Foto: Guy Jallay
Lokales 28.01.2018 Aus unserem online-Archiv

Am Sonntagnachmittag: Zwei Brände im Süden des Landes

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Gleich zweimal mussten die Feuerwehren am Sonntagnachmittag ausrücken. In Niederkorn hatte es in einem Keller gebrannt, in Niederkerschen hatte ein Schornstein Feuer gefangen.

(SH) - Gleich zweimal musste die Feuerwehr am Sonntagnachmittag wegen Bränden ausrücken. Verletzt wurde niemand.

Wie die Rettungsdienste mitteilen, war es gegen 14 Uhr in der Rue de Longwy in Niederkorn in einem Keller zu einem Brand gekommen. Vor Ort waren die Feuerwehren aus Differdingen, Sassenheim und Käerjeng, zwei Rettungswagen des Sadiff sowie die Polizei.

Eine Stunde später stand dann in der Rue de la Reconnaissance Nationale in Niederkerschen ein Schornstein in Flammen. Hier waren die Feuerwehren aus Käerjeng und Petingen, zwei Krankenwagen aus Petingen sowie die Polizei im Einsatz.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Petingen: Brand in Apartmenthaus
Bei einem Brand in einem Apartmenthaus in Petingen mussten 13 Einwohner vorübergehend aus ihren Häusern evakuiert werden, nachdem sich starker Rauch gebildet hatte.
Gegen 2.15 Uhr war das Feuer ausgebrochen.