Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Am Mittwoch: Fünf Verletzte bei drei Unfällen

Am Mittwoch: Fünf Verletzte bei drei Unfällen

Foto: Guy Jallay
Lokales 30.12.2015

Am Mittwoch: Fünf Verletzte bei drei Unfällen

Bei drei Verkehrsunfällen wurden am Mittwoch fünf Personen auf den Straßen Luxemburgs verletzt. Dies vermeldet der Rettungsdienst. Zudem kam es in Petingen zu einem Brand, hierbei kam jedoch niemand zu Schaden.

(SH) - Die Rettungskräfte mussten am Mittwoch gleich mehrmals in den Einsatz.

Um 9 Uhr war es zwischen Lallingen und Schifflingen zu einem Verkehrsunfall gekommen, in den zwei Wagen verwickelt waren. Zwei Personen wurden dabei verletzt. Im Einsatz waren zwei Rettungswagen, die Feuerwehr und der Samu aus Esch/Alzette sowie die Polizei.

Kurz vor 13 Uhr rannte ein Wagen in der Gaichel gegen einen Baum. Dabei wurden erneut zwei Personen verletzt. Vor Ort waren Rettungswagen und Rettungskräfte aus Steinfort sowie die Polizei.

Einen Leichtverletzten gab es um 14. 10 Uhr bei einem Verkehrsunfall zwischen Heinerscheid und Ulflingen zu verzeichnen. Im Einsatz waren Ambulanz, Rettungsdienst und Feuerwehr aus Hosingen sowie die Polizei.

Zudem kam es um 7 Uhr in der Rue de Linger in Petingen zu einem Brand, hierbei kam jedoch niemand zu Schaden.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema