Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Am Freitagmittag in Dalheim: Messerstecherei endet tödlich
Lokales 22.12.2017

Am Freitagmittag in Dalheim: Messerstecherei endet tödlich

Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Am Freitagmittag in Dalheim: Messerstecherei endet tödlich

Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen.
Foto: Steve Remesch/LW-Archiv
Lokales 22.12.2017

Am Freitagmittag in Dalheim: Messerstecherei endet tödlich

Steve REMESCH
Steve REMESCH
Bei einer handfesten Auseinandersetzung ist am Freitagmittag in Dalheim ein Mensch ums Leben gekommen. Das Opfer war bei dem Streit niedergestochen worden und überlebte seine Verletzungen nicht.

(str) - Bei einer handfesten Auseinandersetzung ist gegen 13 Uhr am Freitagmittag in Dalheim ein Mensch ums Leben gekommen. Das Opfer war bei dem Streit in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus niedergestochen worden und überlebte seine Verletzungen nicht.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Luxemburg hat die Kriminalpolizei Ermittlungen aufgenommen. Weitere Informationen liegen derzeit nicht vor.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wuppertal: Ein Toter bei Messerstecherei
Ein Streit vor einer Disko in Wuppertal ist am Freitagnachmittag blutig eskaliert: Ein Toter und ein schwer Verletzter sind zu beklagen, nach den Tätern wird gefahndet.
Polizeiaktion in Wuppertal-Elberfeld.
Toter bei Feuer in Esch: Es war Brandstiftung
Der Brand an der Place Stalingrad, bei dem die Leiche eines 30-jährigen Mannes entdeckt worden war, ist kriminellen Ursprungs. Polizei und Staatsanwaltschaft bestätigten am Mittwochvormittag diesbezügliche Ermittlungen.
In der Wohnung im dritten Stockwerk wurde die Leiche eines 30-jährigen Mannes gefunden.