Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Am Feiertag: Sieben Verletzte in den Abendstunden
Lokales 16.08.2017

Am Feiertag: Sieben Verletzte in den Abendstunden

Nicht weniger als sieben Personen wurden am Dienstagabend verletzt.

Am Feiertag: Sieben Verletzte in den Abendstunden

Nicht weniger als sieben Personen wurden am Dienstagabend verletzt.
Foto. Paul Hinger
Lokales 16.08.2017

Am Feiertag: Sieben Verletzte in den Abendstunden

Teddy JAANS
Teddy JAANS
Am Feiertag hatten die Rettungsdienste nach zwei Unfällen in den Abendstunden viel zu tun. Nicht weniger als sieben Personen mussten versorgt und ins Krankenhaus gebracht werden.

(TJ) - Es war gegen 18 Uhr, als ein Unfall in Beles für einen Großeinsatz der Rettungsdienste aus dem Süden des Landes sorgte: In der Rue de l'Electricité waren zwei Motorräder und ein Auto kollidiert. Bei dem Zwischenfall wurden fünf Menschen verletzt. Die Einsatzkräfte aus Esch/Alzette, Differdingen, Kayl und Petingen waren an den Unfallort geschickt worden. Sie leisteten Erste Hilfe und transportierten die Unfallopfer ins Krankenhaus.

Kurz nach 23 Uhr forderte ein Zwischenfall auf der A1 (Luxemburg-Trier) zwei weitere Verletzte. Zwei Fahrzeuge waren in einen Unfall verwickelt. Die Berufsfeuerwerhr aus der Hauptstadt rückte mit zwei Ambulanzen und einem Rettungswagen an.

In beiden Fällen nahm die Polizei das Geschehen zu Protokoll.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema