Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Am Donnerstagmorgen: Zwei Radfahrer und ein Motorradfahrer verunglückt

Am Donnerstagmorgen: Zwei Radfahrer und ein Motorradfahrer verunglückt

Foto: Guy Jallay
Lokales 08.06.2017

Am Donnerstagmorgen: Zwei Radfahrer und ein Motorradfahrer verunglückt

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Zwei Radfahrer und ein Motorradfahrer wurden am Donnerstagmorgen bei Verkehrsunfällen in Bettemburg, Merl und Cessingen angefahren.

(SH) - Zwei Radfahrer und ein Motorradfahrer wurden am Donnerstagmorgen bei Verkehrsunfällen in Bettemburg, Merl und Cessingen angefahren.

Der erste Unfall, zwischen einem Motorrad und einem Auto, ereignete sich kurz vor neun Uhr im Chemin de Roedgen in Cessingen. Eine Person wurde dabei verletzt. Im Einsatz waren der Rettungswagen und die Berufsfeuerwehr aus Luxemburg sowie die Polizei.

Eine Stunde später wurden der Rettungswagen, die Berufsfeuerwehr und die Polizei zu einem weiteren Einsatz gerufen. Diesmal hatte ein Lieferwagen einen Radfahrer angefahren. Erneut wurde eine Person verletzt.

Zwischen Bettemburg und Düdelingen kam es dann kurz nach 10 Uhr zu einem ähnlichen Vorfall, diesmal waren jedoch ein Radfahrer und ein Auto in den Zusammenstoß verwickelt. Erneut wurde eine Person verletzt. Vor Ort waren neben der Polizei noch Rettungswagen und Rettungsdienste aus Bettemburg.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am Mittwochabend: Morddrohungen gegen Polizistin
Das Bahnhofsviertel ist für Polizisten kein leichtes Pflaster. Diese Erfahrung machten in den vergangenen Stunden gleich mehrere Beamte. Gegen eine Polizistin wurden gar Morddrohungen ausgesprochen.
Am Mittwoch: Fünf Verletzte bei drei Unfällen
Bei drei Verkehrsunfällen wurden am Mittwoch fünf Personen auf den Straßen Luxemburgs verletzt. Dies vermeldet der Rettungsdienst. Zudem kam es in Petingen zu einem Brand, hierbei kam jedoch niemand zu Schaden.
5.7. Sanem / Nationalen Trauma an Rescue Challenge , organiseiert vun der Luxembourg Rescue Organisation / Protection Civile , Feuerwehr , Rettungseinsatz , Unfall , Sauvetage , Hilfe , Freiwillige Feuerwehr , Uebung Foto: Guy Jallay