Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Altmunition in Cessingen gefunden
Lokales 4 18.02.2019

Altmunition in Cessingen gefunden

Lokales 4 18.02.2019

Altmunition in Cessingen gefunden

In der rue Antoine in Cessingen wurde eine Granate in einem Keller gefunden. Der Kampfmittelräumdienst war im Einsatz.

(tom/mth) - In der Rue Antoine in Cessingen wurde am Montagmorgen eine Granate in einem Keller gefunden. Die Straße wurde zeitweilig von der Polizei gesperrt, der "Service de déminage" war im Einsatz. Wie der ACL meldet, besteht mittlerweile keine Gefahr mehr.

Bereits am Samstag gab es einen ähnlichen Einsatz, als ein Mann in Beles beim Aufräumen eines Kellers eine Kiste mit Granaten gefunden hatte.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Beles: Mann findet Granaten
Nachdem ein Mann beim Aufräumen eines Kellers eine Kiste mit Granaten gefunden hatte, trug er die Munition in den Garten.
Was in Waldhof passiert sein könnte
Zwei Sprengstoffexperten sterben bei einem scheinbaren Routinevorgang im Armeedepot Waldhof. Warum beim Entsorgen von Weltkriegsmunition immer ein Restrisiko bleibt.
Lokales- reportage iwert den déminage vun der Arméi - SEDAL- Service de Déminage de l’Armée Luxembourgeoise, Waffe, Minenräumung, Armée, soldat,  foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
Waldhof: Unteroffizier weiter in ernstem Zustand
Zwei Tote, zwei Schwerverletzte – so die Bilanz des Unglücks in Waldhof am Donnerstag. Am Freitag gab Ressortminister François Bausch neue Einzelheiten über den Gesundheitszustand der Verletzten bekannt.
Waldhaff , Militärlager Armee  , Explosion Munition , 2 Tote , 2 Verletzte , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
"Diese Nachricht tut extrem weh"
Nach der Explosion in einem Armee-Depot in Waldhof mit zwei Toten drücken Großherzog Henri und die Regierung den Angehörigen ihr Beileid aus. Auch frühere Arbeitskollegen reagieren auf den tragischen Vorfall.
Waldhaff , Militärlager Armee  , Explosion Munition , 2 Tote , 2 Verletzte , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort