Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Alles bleibt offen
Lokales 23.09.2013

Alles bleibt offen

Der Fraktionsvorsitzende von Déi Gréng, François Bausch, äußert sich zurückhaltend über die Möglichkeit einer schwarz-grünen Koalition in Deutschland.

Alles bleibt offen

Der Fraktionsvorsitzende von Déi Gréng, François Bausch, äußert sich zurückhaltend über die Möglichkeit einer schwarz-grünen Koalition in Deutschland.
Foto: Anouk Antony
Lokales 23.09.2013

Alles bleibt offen

 Fraktionschef  François Bausch  will sich nicht festlegen. Im Hinblick auf die Möglichkeit einer schwarz-grünen Koalition nach den Wahlen in Luxemburg, halten die Grünen sich alle Optionen offen.

(SB) Einen Tag nach der Bundestagswahl steht nun die Frage der Koalition im Mittelpunkt. In einem Interview mit dem Luxemburger Wort äußerte sich der Grünen-Fraktionspräsident François Bausch zurückhaltend über die Möglichkeit einer schwarz-grünen Koalition in Deutschland. Noch sei es zu früh darüber zu spekulieren. Der Ball liege ganz klar bei Bundeskanzlerin Angela Merkel, die als eindeutige Siegerin aus den Bundestagswahlen hervorgegangen sei. Eine Koalition sei zwar vorstellbar, aber abhängig von politischen Inhalten und Programmen.

Im Hinblick auf die Möglichkeit einer schwarz-grünen Koalition nach den Legislativwahlen in Luxemburg halten die Grünen sich alle Optionen offen. „Wir wollen nichts ausschließen. Der Wähler entscheidet und wenn wir aus den Wahlen gestärkt hervorgehen, ist es eine Frage der möglichen Überschneidungspunkte, mit wem man dann eine Koalition eingehen würde. Die politischen Inhalte stehen im Vordergrund“, so Bausch.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Bodry für Koalition ohne CSV
Auf RTL-Radio hat LSAP-Parteipräsident Alex Bodry sich am Montag für eine Dreier-Koalition ohne CSV ausgesprochen. Man könne einzelne Aussagen von Premier Juncker nicht einfach wegstecken.
Alex Bodry sprach klare Worte.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.