Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Allergien: Wenn der Restaurantbesuch zum Risiko wird
Seit Inkrafttreten der Lebensmittelinformationsverordnung der EU müssen Gastronomen nun seit vier 
Jahren ihre Gäste über die bei der Zubereitung verwendeten Zutaten informieren.

Allergien: Wenn der Restaurantbesuch zum Risiko wird

Foto: Gerry Huberty
Seit Inkrafttreten der Lebensmittelinformationsverordnung der EU müssen Gastronomen nun seit vier 
Jahren ihre Gäste über die bei der Zubereitung verwendeten Zutaten informieren.
Lokales 4 Min. 17.01.2019

Allergien: Wenn der Restaurantbesuch zum Risiko wird

Sandra SCHMIT
Sandra SCHMIT
Wenn Lebensmittelallergiker ins Restaurant gehen, heißt es aufpassen, denn: Ein solcher Besuch kann tödlich enden. Eine Verordnung der Europäischen Union soll seit vier Jahren Betroffenen dabei helfen, zuverlässig Gerichte ohne Allergene auf der Speisekarte zu finden.

Elisabeth Even aus Contern erinnert sich noch gut an einen Restaurantbesuch vor knapp fünf Jahren ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Stadtbars im Wandel: Vom Humpen zum Gin Tonic
In den vergangenen 150 Jahren hat sich die Kneipenkultur in der Hauptstadt gewandelt. Mit neuen Konzepten buhlen die Bars um die Gunst der Kunden. Manche konnten viele Jahrzehnte überstehen.
Das traditionsreiche Bistro Beim Renert am Knuedler wurde vor einigen Jahren übernommen und restauriert.
Alternativen zur Kantine: Sushi statt Stulle
Was darf es denn sein? Ein Burger direkt aus dem Food Truck, frisches Obst, das ins Büro geliefert wird oder doch lieber Sushi vom Bringdienst? Rund um die Büromahlzeit entwickeln sich viele neue Geschäftsideen.