Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Air Rescue wird für Einsätze während Corona-Krise geehrt
Lokales 4 Min. 17.12.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Air Rescue wird für Einsätze während Corona-Krise geehrt

Seit Beginn der sanitären Krise hat die Luxembourg Air Rescue Covid-Patienten – zum Teil in einem sehr kritischen Zustand – im In- und Ausland transportiert.

Air Rescue wird für Einsätze während Corona-Krise geehrt

Seit Beginn der sanitären Krise hat die Luxembourg Air Rescue Covid-Patienten – zum Teil in einem sehr kritischen Zustand – im In- und Ausland transportiert.
Foto: AFP
Lokales 4 Min. 17.12.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Air Rescue wird für Einsätze während Corona-Krise geehrt

Maximilian RICHARD
Maximilian RICHARD
Die Auszeichnung ist für den Präsidenten der LAR, René Closter, mehr als nur der Lohn der jüngsten Einsätze. Die Vereinigung engagiere sich schon seit Jahren grenzüberschreitend.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Air Rescue wird für Einsätze während Corona-Krise geehrt “ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Luxemburg verfügt nun als erstes Land in Europa über zwei Spezial-Jets, mit denen hochinfektiöse Patienten wie an Ebola Erkrankte transportiert werden können. Die Jets der Air Rescue stehen im Dienst der Europäischen Kommission.
Das Schutzzelt hat "Ärmel", durch welche Ärzte den Patienten versorgen können.