Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wiedereröffnung am Mittwoch
Lokales 4 Min. 19.08.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
"Adventure Parc" Steinfort

Wiedereröffnung am Mittwoch

Im neuen Kletterpark sind die Plattformen nicht mehr an Bäumen, sondern an speziellen Masten angebracht.
"Adventure Parc" Steinfort

Wiedereröffnung am Mittwoch

Im neuen Kletterpark sind die Plattformen nicht mehr an Bäumen, sondern an speziellen Masten angebracht.
Foto: Laurent Ludwig
Lokales 4 Min. 19.08.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
"Adventure Parc" Steinfort

Wiedereröffnung am Mittwoch

Luc EWEN
Luc EWEN
Drei Jahre nach seiner Verwüstung, steht dem einst beliebten Kletterpark eine neue Zukunft bevor.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Wiedereröffnung am Mittwoch“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Wiedereröffnung am Mittwoch“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Unfall im Kletterpark
Am Montag ereignete sich im Kletterpark Le'h in Düdelingen ein Unfall, bei dem ein vierzehnjähriger Junge schwer verletzt wurden. Wie es genau zu dem Unfall kam, bleibt bisher unklar.
Im Kletterpark Le'h ereignete sich am Montag ein schwerer Unfall.
Ein Sturm hat im vergangenen Sommer den Kletterpark in Steinfort komplett zerstört. Lange wurde nach einem neuen Ort gesucht. Nun wird der Park doch wieder an der alten Stelle aufgebaut. Aber ganz anders.
Totalschaden damals in Steinfort.
Nach 30 Jahren schließt Anita Kramer ihren Campingplatz in Steinfort. Die Dauercamper müssen sich bis Ende Oktober eine neue Heimat suchen.
Der Campingplatz Steinfort schließt Ende Oktober.
Kletterpark hart von Sturm getroffen
„Dort, wo früher ein Wald war, ist jetzt eine Lichtung“, resümiert in einem Satz Marie-Pascale Couavoux, administrative Koordinatorin des Cigl Steinfort, den Zustand des Steinforter Kletterparks nach dem Umwetter am Sonntagabend.
Stark verwüstet sieht der Kletterpark nach dem Sturm aus.
Der Kletterpark „Parc Le`h Adventures“ bietet kleinen und großen Besuchern Abenteuer pur. Zur Auswahl stehen sechs abgesicherte Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.
Dem Kletterer bieten sich viele Möglichkeiten, nach oben zu gelangen.