Wählen Sie Ihre Nachrichten​

ADR startet mit acht Spitzenkandidaten
Lokales 24.07.2013

ADR startet mit acht Spitzenkandidaten

Die ADR hält am 3. Oktober ihren Wahlkongress ab.

ADR startet mit acht Spitzenkandidaten

Die ADR hält am 3. Oktober ihren Wahlkongress ab.
Foto: Marc Wilwert
Lokales 24.07.2013

ADR startet mit acht Spitzenkandidaten

Am 7. September stellt die ADR ihre Kandidaten vor und berät abschließend über ihr Wahlprogramm.  Das Programm orientiert sich am Leitfaden von 2009.

Auch wenn die Kandidaten erst noch nominiert werden müssen, so steht doch bereits fest, dass die ADR mit jeweils zwei Spitzenkandidaten pro Bezirk bei den Wahlen antreten wird. Sie müssen allerdings noch von den Bezirksvorständen gutgeheißen werden.

Im Geist von 2009

Der nächste Termin auf der ADR-Agenda ist der 7. August, teilt die Partei in einem Pressekommunikee mit. An dem Tag kommen der Nationalvorstand und die 60 Kandidaten zusammen, um abschließend über das Wahlprogramm zu beraten. Das Dokument werde sich an den zentralen Punkten des Wahlprogramms aus dem Jahr 2009 orientieren, heißt es weiter in dem Kommunikee. Allerdings werde den rezenten Entwicklungen Rechnung getragen.

Am 7. September werden aber auch die Kandidaten vorgestellt. Am 3. Oktober findet schließlich in Strassen der Wahlkongress der ADR statt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Dossier: Alles rund um die Wahl
Am 20. Oktober haben die Luxemburger gewählt. In diesem ständig aktualisierten Dossier finden Sie alles Wissenswerte rund um die Wahl.
CSV: Keine Entscheidung vor Konvent
Die CSV wird ihre Kandidaten für die Parlamentswahlen am 20. Oktober am Samstag vorstellen. Das teilte das Generalsekretariat der Partei am Dienstag mit.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.