Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Acht Monate nach Leudelingen und Strassen: Zwei Morde – zwei Verdächtige
Lokales 19 3 Min. 10.07.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Acht Monate nach Leudelingen und Strassen: Zwei Morde – zwei Verdächtige

Endstation Waldparkplatz „Fräiheetsbam“: In der Nacht zum 14. November 2016 wird hier eine 22-jährige Frau erschossen.

Acht Monate nach Leudelingen und Strassen: Zwei Morde – zwei Verdächtige

Endstation Waldparkplatz „Fräiheetsbam“: In der Nacht zum 14. November 2016 wird hier eine 22-jährige Frau erschossen.
Foto: Steve Remesch
Lokales 19 3 Min. 10.07.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Acht Monate nach Leudelingen und Strassen: Zwei Morde – zwei Verdächtige

Steve REMESCH
Steve REMESCH
Binnen vier Tagen werden im November 2016 zwei junge Menschen in der Peripherie der Hauptstadt getötet. Von zwei Tatverdächtigen ist inzwischen einer aus der Untersuchungshaft entlassen worden.

(str) -  Eine gelbe Acht ziert den Baum am Pessenthalsweg in Leudelingen. Die Zahl dient der Kennzeichnung der Waldparzellen. Seit dem frühen Morgen des 10. November 2016 ist diese Nummer aber auch für immer mit jenem Ort im Laangebësch verbunden, an dem ein Förster die Leiche eines jungen Mannes entdeckte.

Selbst acht Monate später ist nur sehr wenig über diese Tat und das Opfer bekannt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema