Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Abwasser fließt in Remich in die Heedbaach
Lokales 3 07.04.2020

Abwasser fließt in Remich in die Heedbaach

Die Folgen der Verschmutzung auf die Natur sind noch nicht absehbar.

Abwasser fließt in Remich in die Heedbaach

Die Folgen der Verschmutzung auf die Natur sind noch nicht absehbar.
Foto: Lex Kleren
Lokales 3 07.04.2020

Abwasser fließt in Remich in die Heedbaach

Maximilian RICHARD
Maximilian RICHARD
In Remich wurde ein Bach verschmutzt. Ein Überlaufbecken der Abwasserleitungen hatte eine Fehlfunktion.

Am Dienstag ist ungeklärtes Abwasser in die Heedbaach in Remich geflossen. Wie der beigeordnete Direktor des Wasserwirtschaftsamts, Luc Zwank,  auf Nachfrage erklärt, sei aufgrund einer Verstopfung ein Überlaufbecken der Abwasserleitungen ausgelaufen.

Diese Becken finden in sogenannten Abwasser-Mischsystemen Anwendung. Bei diesen wird sämtliches Abwasser mit oberflächlich anfallenden Regenwasser von Dächern und Straßen zusammengeführt. Da es allerdings bereits länger nicht geregnet hat, gelangte vor allem Abwasser in die Heedbach.     

Die zuständigen Gemeindedienste seien zurzeit darum bemüht die Fehlfunktion zu beheben, so Zwank.  Wie viel Abwasser in den Bach gelangen konnte, sei allerdings schwer abschätzbar - demnach auch die Folgen für die Natur. 

Da der Bach derzeit nur wenig Wasser führt, werden die Auswirkungen der Verschmutzung zudem noch verstärkt. Durch eine künstliche Wasserzufuhr müsse das Bachbett nun gespült werden. 


Lokales, Drosbach Sperre/Staudamm, Wasserverschmutzung, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Verschmutzung von Drosbach und Alzette: Grau und trüb
In Gasperich wurde am Mittwoch die Drosbach und so auch die Alzette verschmutzt - nicht ohne bleibende Folgen.

Zuletzt war es Ende März zu einer bedeutenden Verschmutzung eines Gewässers gekommen. Damals hatte ein Absetzbecken auf einer Baustelle im hauptstädtischen Gewerbegebiet Cloche d'Or eine Fehlfunktion. Eine bedeutende Menge Bohrschlamm gelangte in die Drosbach und damit auch in die Alzette. 

Die feinen Partikel können bedeutende Folgen für die Natur haben. Sie können die Atmung der Fische beeinträchtigen und unter Umständen das gesamte Flussbett mit einer feinen Schicht bedecken - mit Folgen für die Pflanzenwelt und das gesamte Ökosystem von Fließgewässern.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Kronospan-Brand hat Folgen für Korn
Die Verschmutzung in der Korn nach dem Kronospan-Brand ist wieder verschwunden. Es könnte aber ein bis zwei Jahre dauern, bis dass der Bach sich auf biologischer Ebene erholt.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.