Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Abschied vom Parlament: Norbert Haupert
Lokales 1 14.09.2013

Abschied vom Parlament: Norbert Haupert

Lokales 1 14.09.2013

Abschied vom Parlament: Norbert Haupert

Sie haben nichts zu verlieren: Zehn langjährige Politiker werden am 20. Oktober nicht mehr bei den Landeswahlen antreten. Einer von ihnen ist der CSV-Abgeordnete Norbert Haupert.

(BB/das) - Wie nimmt man Abschied von einer langjährigen politischen Karriere? Im Gespräch mit dem Wort schauen zehn  Politiker, die bei den kommenden Landeswahlen nicht mehr kandidieren, in den Rückspiegel und verraten ihre Prognosen für den Wahlabend.

Manche begegnen ihren Nachfolgern wohlwollend, andere lassen hingegen kritische Töne verlauten. Den Anfang der Gesprächsreihe macht der CSV-Abgeordnete Norbert Haupert.

Seit 1999 saß Norbert Haupert als Abgeordneter auf Krautmarkt. Nun will der ehemalige Leistungssportler das Tempo drosseln, und mehr Zeit für seine Familie und Angehörigen haben. Im Wort-Video spricht er über seine Erfahrungen im Parlament, das, was das Land seiner Ansicht nach für die Zukunft braucht, sowie seinen Entschluss, was sein Mandat als Gemeinderat in Monnerich betrifft.

Übrigens, hätten Sie ihn wiedererkannt? Das war Norbert Haupert im Jahre 1963, als er als erfolgreicher Mittelstreckenläufer in Porto Alegre lief:

Den ersten Teil der neuen Wort-Gesprächsserie mit einem ausführlichen Interview mit Norbert Haupert lesen Sie am Samstag im Luxemburger Wort.

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.