Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ab Montag: "Real Time" auch für RGTR-Busse
Lokales 21.09.2016

Ab Montag: "Real Time" auch für RGTR-Busse

Die Anzeigetafeln, die an den Haltestellen stehen werden, zeigen die Buslinie mit Nummer und Ziel sowie die verbleibenden Minuten bis zum nächsten Bus.

Ab Montag: "Real Time" auch für RGTR-Busse

Die Anzeigetafeln, die an den Haltestellen stehen werden, zeigen die Buslinie mit Nummer und Ziel sowie die verbleibenden Minuten bis zum nächsten Bus.
Foto: Guy Jallay
Lokales 21.09.2016

Ab Montag: "Real Time" auch für RGTR-Busse

Steve REMESCH
Steve REMESCH
Bald werden auf allen Buslinien im Land Fahrt- und Wartezeiten in Echtzeit angezeigt. Am 26. September geht das ITCS-System zunächst auf 50 RGTR-Buslinien an den Start.

(str) - Bald werden auf allen Buslinien im Land Fahrt- und Wartezeiten in Echtzeit angezeigt. Das erklärt Infrastrukturminister François Bausch in seiner Antwort auf eine parlamentarische Anfrage von Max Hahn (DP).

Bereits jetzt seien alle RGTR-Busse mit dem „Intermodal transport control system“ ausgestattet. Außer in der Hauptstadt funktioniert das System seit 2014 auch im 
Tice-Netz.

Derzeit werden die Daten zu den insgesamt 300 RGTR-Buslinien einprogrammiert.

Am kommenden Montag wird das System auf 50 Busstrecken in Betrieb genommen.

2017 sollen dann auf dem gesamten Luxemburger Busnetz Fahrzeiten in Echtzeit in Bussen und an den Haltestellen angezeigt werden.