Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ab Freitag: Benzin- und Heizölpreise fallen weiter
Lokales 21.08.2015

Ab Freitag: Benzin- und Heizölpreise fallen weiter

Ab Freitag: Benzin- und Heizölpreise fallen weiter

Archivfoto
Lokales 21.08.2015

Ab Freitag: Benzin- und Heizölpreise fallen weiter

Eine weitere Baisse der Energiepreise tritt um Mitternacht in Kraft. Ab Samstag wird es abermals günstiger, den Öltank aufzufüllen. Auch der Benzinpreis lässt nach.

(TJ) - Der August ist wegen mangelnder Nachfrage meist ein günstiger Monat, um Heizöl für den bevorstehenden Winter einzulagern. Die derzeit fallenden Rohölpreise auf den internationalen Märkten fördern den Abwärtstrend zusätzlich.

So kostet ab Samstag 0.00 Uhr der Liter Heizöl nur mehr 0,507 Euro, was 1,8 Cent je Liter weniger sind , als bislang. Allerdings betrifft die Baisse lediglich das Öl mit 1000ppm Schwefelanteil, die schwefelarme Sorte bleibt unverändert bei 0,556 Euro je Liter. 

Die beiden Benzinsorten(95 und 98 Oktan) werden ebenfalls günstiger und zwar um 2,5 Cent je Liter. Der Endpreis an der Tankstelle beträgt dann 1,17 bzw. 1,248 Euro.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ab Dienstag: Energiepreise ziehen wieder an
Nachdem der Erdölpreis monatelang im Sinkflug war, hat er sich in den vergangenen Tagen leicht erholt. Das wirkt sich ab Mitternacht auf die Diesel-, Heizöl- und Benzinkosten aus.
Die Erhöhung betrifft alle Erdölprodukte.