Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ab Februar wird geblitzt: Der erste Radar wird installiert
Lokales 7 1 01.12.2015

Ab Februar wird geblitzt: Der erste Radar wird installiert

Das erste Radargerät wurde am Dienstagmorgen auf der N11 installiert.

Ab Februar wird geblitzt: Der erste Radar wird installiert

Das erste Radargerät wurde am Dienstagmorgen auf der N11 installiert.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 7 1 01.12.2015

Ab Februar wird geblitzt: Der erste Radar wird installiert

Der erste Radar geht im Februar in Betrieb. Er wurde am Dienstagmorgen auf der Echternacher Strecke vor der Ortseinfahrt Gonderingen installiert.

(dho) - Das erste Radargerät wurde am Dienstagmorgen am Ortseingang von Gonderingen auf der N11 installiert. Das hat durchaus Symbolcharakter, da sich auf der Echternacher Straße besonders viele schwere Verkehrsunfälle ereignen. Erst im September verloren hier drei Menschen ihr Leben.

Der erste Blitzer

Das neue Gerät blitzt Fahrzeuge die aus Richtung Waldhof kommen. Eine Besonderheit ist, dass die Fahrzeuge von vorne und hinten geblitzt werden. So können auch Motorradfahrer erfasst werden, die nur hinten ein Kennzeichen haben.

Ist der Fahrer zu schnell, wird nicht nur die Geschwindigkeit erfasst, sondern auch, ob er einen Sicherheitsgurt trägt oder ob er telefoniert.

Der neue Blitzer ist das erste von zehn Geräten, die bis Februar in Betrieb gehen sollen. Auch sechs mobile Radare werden in den kommenden Wochen und Monaten Temposünder erfassen. Ab April sollen dann zehn weitere Radare zum Einsatz kommen.





Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Jäger im Starenkasten
Am Straßenrand "liegen" sie auf der Lauer – die 24 fixen Radarfallen. Seit etwa zweieinhalb Jahren sind die Geräte hierzulande im Einsatz. Seitdem hatten sie viel zu tun.
Lokales,Radargerät Saeul-Brouch, Blitzer, Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.