Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Frau wird auf Autobahn von Fahrzeug erfasst und stirbt
Lokales 23.06.2021
A3 bei Bettemburg

Frau wird auf Autobahn von Fahrzeug erfasst und stirbt

Der Mess- und Erkennungsdienst der Polizei wurde mit der Klärung des Unfallhergangs beauftragt.
A3 bei Bettemburg

Frau wird auf Autobahn von Fahrzeug erfasst und stirbt

Der Mess- und Erkennungsdienst der Polizei wurde mit der Klärung des Unfallhergangs beauftragt.
Foto: Polizei
Lokales 23.06.2021
A3 bei Bettemburg

Frau wird auf Autobahn von Fahrzeug erfasst und stirbt

Eine Fahrerin hatte kurz zuvor mit ihren Wagen eine Panne auf der Autobahn erlitten. Für sie kam jede Hilfe zu spät.

(m.r.) - Eine Frau ist am Mittwoch auf der Autobahn A 3 zwischen der Auffahrt Liwingen und dem Bettemburger Kreuz gegen 16 Uhr von einem Fahrzeug erfasst worden. Die in Frankreich wohnhafte Frau hatte mit ihrem Wagen eine Panne erlitten und war wohl aus ihrem Fahrzeug gestiegen. Sie wurde aus bislang ungeklärter Ursache von einem anderen Fahrzeug erfasst. 

Für die Frau kam jede Hilfe zu spät. Sie verstarb noch am Unfallort. Der Mess- und Erkennungsdienst der Polizei wurde mit der Klärung des Unfallhergangs beauftragt. Der Streckenabschnitt war in Richtung Frankreich über mehrere Stunden gesperrt. 

Sechster Verkehrstoter

Bei der Frau handelt es sich LW-Statistiken zufolge um den sechsten Verkehrstoten in diesem Jahr. Anfang Mai war ein Motorradfahrer zwischen Cruchten und Colmar tödlich verunglückt. Der 26-jährige Luxemburger war von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Kurz vor zehn Uhr sind am Mittwoch zwei Fahrzeuge frontag in der Route de Longwy in Rodange kollidiert. Drei Personen wurde bei dem Unfall verletzt.