Wählen Sie Ihre Nachrichten​

9,8 Kilometer mit 160 km/h
Die neue Zugstrecke zweigt unweit des Peripheriebahnhofs Howald in Richtung Süden ab (1) und überquert dann in Höhe Kockelscheuer die Autobahn A3 (2). Die Autobahnbrücke an der Rue de Roeser (3) zwischen Kockelscheuer und Biwingen wird abgerissen und durch eine neue ersetzt. Kurz vor Bettemburg (4) führt die Zuglinie dann unter der N31 hindurch. Hier wird eine neue Brücke für den Straßenverkehr gebaut.

9,8 Kilometer mit 160 km/h

Foto: Grafik: Michèle Winandy
Die neue Zugstrecke zweigt unweit des Peripheriebahnhofs Howald in Richtung Süden ab (1) und überquert dann in Höhe Kockelscheuer die Autobahn A3 (2). Die Autobahnbrücke an der Rue de Roeser (3) zwischen Kockelscheuer und Biwingen wird abgerissen und durch eine neue ersetzt. Kurz vor Bettemburg (4) führt die Zuglinie dann unter der N31 hindurch. Hier wird eine neue Brücke für den Straßenverkehr gebaut.
Lokales 3 Min. 15.03.2012

9,8 Kilometer mit 160 km/h

9,8 Kilometer ist sie lang, die neue Bahnstrecke von Luxemburg nach Bettemburg. Zweispurig wird sie westlich von der Autobahn A3 an der Aire de Berchem vorbei laufen. Fünf Brücken werden neu gebaut, eine davon führt über eine Länge von knapp 150 Metern über die Autobahn. Die Bagger werden frühestens Ende 2015 anrollen.

(str) - 9,8 Kilometer ist sie lang, die neue Bahnstrecke von Luxemburg nach Bettemburg. Zweispurig wird sie westlich von der Autobahn A3 an der Aire de Berchem vorbei laufen. Fünf Brücken werden neu gebaut, eine davon führt über eine Länge von knapp 150 Metern über die Autobahn. Die Bagger werden frühestens Ende 2015 anrollen.

Vergangene Woche hatte der Regierungsrat grünes Licht für die Variante 3 der neuen Zugstrecke zwischen Howald und Bettemburg gegeben ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.