Wählen Sie Ihre Nachrichten​

600 Verstöße bei 2.600 Motorradkontrollen
Lokales 05.08.2020

600 Verstöße bei 2.600 Motorradkontrollen

Bei mehreren Motorrädern waren Probleme mit der Beleuchtung festgestellt worden.

600 Verstöße bei 2.600 Motorradkontrollen

Bei mehreren Motorrädern waren Probleme mit der Beleuchtung festgestellt worden.
Foto: Guy Wolff
Lokales 05.08.2020

600 Verstöße bei 2.600 Motorradkontrollen

Während eines Monats wurden im Rahmen der Motorradkampagne verstärkt Kontrollen durchgeführt. Die Gründe für ein Bußgeld waren dabei unterschiedlich.

(dho) - Überhöhte Geschwindigkeit, Fahren durch die Fahrbahnmitte bei Stau oder eine defekte Beleuchtung. Dies waren nur einige der Verstöße und Mängel, welche die Beamten der Polizei während der jährlichen nationalen Motorradkampagne (dieses Jahr vom 20. Juni bis zum 19. Juli) zur Verkehrssicherheit feststellten. 

Insgesamt wurden bei 2.600 durchgeführten Kontrollen mehr als 600 gebührenpflichtige Verwarnungen ausgesprochen. Neben der Geschwindigkeit wurden auch die Fahrzeugdokumente, der technische Zustand des Motorrads und das Tragen eines homologierten Helmes geprüft.  


Durchschlängeln verboten: Polizei kontrolliert Motorradfahrer
Der Weg durch die Mitte mag für viele Motorradfahrer verlockend sein. Er ist jedoch rechtswidrig und wird geahndet.

In 85 Fällen war überhöhte Geschwindigkeit der Grund für ein Bußgeld. 50 Motorradfahrer waren im Stau oder bei zähflüssigem Verkehr durch die Fahrbahnmitte gefahren. In etwa 30 Fällen waren Motorradhelme nicht homologiert. Bei über 100 Motorrädern wurden Probleme mit der Beleuchtung festgestellt. 80 Mal war die maximal erlaubte Lautstärke der Auspuffanlage überschritten worden. Des Weiteren konnten 72 Fahrer nicht die nötige Sicherheitsausstattung, wie etwa eine Sicherheitsweste, vorweisen.

Des Weiteren teilt die Polizei mit, dass sie gerade während der Sommerzeit weiterhin dementsprechende Kontrollen durchführt. Dies verstärkt auf Strecken, die bei Motorradfahrern besonders beliebt sind.   

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Biken geht auch leise
Motorradfahren liegt voll im Trend. Doch vielen geht der unnötige Dauerlärm in vielbefahrenen Regionen auf die Nerven.
Biken macht Spass. Aber muss der Lärm sein?