Wählen Sie Ihre Nachrichten​

5600 Tonnen schwere Brücke in Bewegung
Lokales 15.03.2012

5600 Tonnen schwere Brücke in Bewegung

Die Baustelle am Sonntag gegen 15 Uhr: Das Erdloch ist bereits ausgehoben.

5600 Tonnen schwere Brücke in Bewegung

Die Baustelle am Sonntag gegen 15 Uhr: Das Erdloch ist bereits ausgehoben.
Gerry Huberty
Lokales 15.03.2012

5600 Tonnen schwere Brücke in Bewegung

Der Ausbau der Zugstrecke Petingen-Luxemburg schreitet weiter voran. An diesem Wochenende steht eine spektakuläre Baustelle in Dippach-Gare auf dem Programm. Ein riesiges Erdloch ist bereits ausgehoben worden und zurzeit wird eine 5600 Tonnen schwere Brücke in dieses Loch geschoben. Die Arbeiten gehen schneller als erwartet über die Bühne.

(jot) - Der Ausbau der Zugstrecke Petingen-Luxemburg schreitet weiter voran. An diesem Wochenende steht eine spektakuläre Baustelle in Dippach-Gare auf dem Programm. Ein riesiges Erdloch ist bereits ausgehoben worden und zurzeit wird eine 5600 Tonnen schwere Brücke in dieses Loch geschoben.

Die Arbeiten gehen schneller als erwartet über die Bühne. Am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr hatte die Brücke, die mit hydraulischen Pressen weiterbewegt wird, bereits die Hälfte des Weges zurückgelegt. Ursprünglich war geplant, dass die Konstruktion, die neben den Gleisen vorgefertigt wurde, erst ab 15 Uhr an ihren endgültigen Platz geschoben werden könnte.

Der erste Zug braust am Dienstagmorgen über die Brücke

Die Firma Tralux-Soludec, die die Arbeiten im Auftrag der CFL und der Straßenbauverwaltung durchführt, überlässt jedenfalls nichts dem Zufall. Für jede Maschine, die zum Einsatz kommt, steht Ersatz bereit.

In der Nacht zum Montag wird die Brücke u.a. mit Beton verankert, bevor die Gleise wieder verlegt werden. Der erste Zug soll dann am Dienstagmorgen um 4.30 Uhr über die Brücke brausen.

Keine Geduld mehr müssen die Autofahrer in Zukunft an der Bahnschranke in Dippach-Gare aufbringen: Sie werden unter der Eisenbahnbrücke durchfahren. Die Bahnschranke wird verschwinden.

Die Kosten für die Baustelle in Dippach-Gare betragen rund 4 Millionen Euro.