Wählen Sie Ihre Nachrichten​

50er Heizöl wird teurer
Lokales 14.10.2021
Erneute Hausse

50er Heizöl wird teurer

Erneute Hausse

50er Heizöl wird teurer

Foto: LW Archiv
Lokales 14.10.2021
Erneute Hausse

50er Heizöl wird teurer

Vor dem Winter den Öltank füllen ist dieses Jahr kein billiges Vergnügen.

(TJ) - Benzin, Diesel und das schwefelarme Heizöl wurden im Laufe der Woche bereits erheblich teurer. Am Freitag verteuert sich nun auch die schwefelhaltige Sorte „Masutt“ um 1,5 Cent je Liter. Sie wird fortan für 0,793 Euro je Liter frei Haus geliefert.

Hier zur Erinnerung noch einmal die Literpreise für Öl, Diesel und Benzin:

  • Heizöl 10 ppm: 0,795 Euro
  • Heizöl 50 ppm: 0,793 Euro
  • Diesel: 1,395 Euro
  • Benzin 95: 1,460
  • Benzin 98: 1,549

Die Preise bewegen sich allesamt auf hohem Niveau. In der Grafik können Sie die Entwicklung sehen.


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Diesel wieder knapp unter der 1-Euro-Marke
Die Kosten für Erdölprodukte gehen um Mitternacht zurück. Es lohnt sich also, mit dem Tanken noch bis Freitag zu warten.
Eine weitere Baisse der Energiepreise tritt um Mitternacht in Kraft. Ab Samstag wird es abermals günstiger, den Öltank aufzufüllen. Auch der Benzinpreis lässt nach.