Wählen Sie Ihre Nachrichten​

5000 Euro für neue Hinweise
Lokales 15.03.2012 Aus unserem online-Archiv

5000 Euro für neue Hinweise

Seit fast einem Monat verschwunden: François Thillman aus Beringen

5000 Euro für neue Hinweise

Seit fast einem Monat verschwunden: François Thillman aus Beringen
Lokales 15.03.2012 Aus unserem online-Archiv

5000 Euro für neue Hinweise

Seit dem 11. Dezember wird in Paris der Luxemburger François Thillman vermisst. Sein Vater hat jetzt eine Belohnung von 5000 Euro für zweckdienliche Hinweise ausgesetzt. Fast einen Monat nach dem Verschwinden des 28jährigen Luxemburgers aus Beringen gibt es allerdings keine neuen Erkenntnisse.

(FeMo) – In der Nacht vom 10. auf den 11. Dezember wurde François Thillman aus Beringen zum letzten Mal gesehen. Er hatte eine Elektro-Party in Ivry-sur-Seine im Süden von Paris besucht. Seitdem gilt der 28jährige Luxemburger als vermisst.

Nun hat sein Vater eine Belohnung von 5000 Euro für zweckdienliche Hinweise ausgesetzt. Das berichtet die Internetseite metrofrance.com. Gegenüber metrofrance unterstreicht der Vater des Vermissten, dass die Belohnung nur ausgezahlt wird, wenn François Thillman auch wirklich wieder auftaucht.

In den vergangenen Wochen wurde nicht nur in und um Paris intensiv nach François Thillman gesucht. Auch auf Facebook beispielsweise werden fast jeden Tag neue Suchmeldungen und Aufrufe gepostet. Die französische Polizei hat in den vergangenen Wochen mit zahlreichen möglichen Zeugen und Freunden von Thillman gesprochen – von ihm aber fehlt weiterhin jede Spur.