Wählen Sie Ihre Nachrichten​

50 neue Covid-19-Fälle
Lokales 02.07.2020

50 neue Covid-19-Fälle

Die Regeln des Social Distancing und die "Gestes-barrière" sind mehr denn je aktuell.

50 neue Covid-19-Fälle

Die Regeln des Social Distancing und die "Gestes-barrière" sind mehr denn je aktuell.
Foto: Anouk Antony
Lokales 02.07.2020

50 neue Covid-19-Fälle

Am Donnerstag gibt es in Luxemburg 50 neue Covid-19-Fälle zu verzeichnen. Der Trend der vergangenen Tage bestätigt sich.

(TJ) - Luxemburg verzeichnet am Donnerstag 50 neue Infektionsfälle mit Covid-19. Das sind vier mehr als am Mittwoch. Die Gesamtzahl der getesteten Personen steigt auf 198.947, ein plus von 7.665 Tests im Vergleich zum Vortag. Diese Zahl ist allerdings nur ein Richtwert und ist nicht mit der Zahl der täglichen Tests gleichzusetzen, da das Gesundheitsministerium nicht täglich die Daten aller fünf Testlabore erhält. Der Prozentsatz der positiven Testergebnisse liegt bei 1,31 Prozent. Die Zahl der Todesopfer bleibt unverändert bei 110. 

Der negative Trend der vergangenen Tage bestätigt sich damit, die Zahl der nachweislich infizierten Patienten steigt auf 4.395 an. Die Reproduktionszahl geht leicht von 1,41 auf 1,30 zurück. 16 Personen sind noch im Krankenhaus, 4.012 sind mittlerweile wieder geheilt, 273 Infektionen werden noch als aktiv geführt.

Reaktion der Regierung


Rückruf von Stoffschutzmasken
Stoffmasken des Produzenten Hanvico sollen gegen eine Virusinfektion schützen. Sie erfüllen allerdings nicht den Sicherheitsstandard.

Seit der vergangenen Woche sind die Infektionszahlen in die Höhe geschnellt. Die Regierung will schnellstmöglich ein Gesetz ausarbeiten, das besonders im Bereich der privaten Feiern verbindliche Regeln festlegt. Xavier Bettel und Paulette Lenert hatten am Mittwoch bei einer Pressekonferenz unterstrichen, dass das Risiko derzeit nicht in den Schulen und auch nicht am Arbeitsplatz am größten sei und an die Eigenverantwortung und die Vernunft der Menschen appelliert.

Im benachbarten deutschen Bundesland Rheinland-Pfalz hat man am Donnerstag nur eine weitere Infektion registriert - dies bei vier Millionen Einwohnern.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Rückruf von Stoffschutzmasken
Stoffmasken des Produzenten Hanvico sollen gegen eine Virusinfektion schützen. Sie erfüllen allerdings nicht den Sicherheitsstandard.
Regierung will große Partys verbieten
Vertrauen ist gut, aber wegen der steigenden Infektionszahlen sollen nun doch private Versammlungen geregelt werden. Die Regierung beschließt, ein Gesetz vorzubereiten.
Politik, Briefing Gouvernement, Xavier Bettel, Paulette Lenert, Coronavirus, Covid-19 foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
Sonndesfro: DP im Aufwind, Déi Gréng im Abwind
Wären am Sonntag Wahlen, ginge die DP als großer Sieger hervor, Déi Gréng lassen Federn und die LSAP kann sich stabilisieren. Diese Ergebnisse gehen aus einer Umfrage von TNS Ilres im Auftrag des Luxemburger Wort und RTL hervor.
Premierminister Xavier Bettel (DP) und Gesundheitsministerin Paulette Lenert (LSAP) sind die bekanntesten Regierungsgesichter im Kampf gegen die Corona-Pandemie.